Österreichs Crowdinvesting verzeichnet ein Plus von 28 Prozent

Mit einem Drittel Gesamtmarktanteil heißt der österreichische Marktführer 2018 dagobertinvest.

Der Markführer des österreichischen Crowdinvestings, dagobertinvest, und die unabhängige Plattform zur Erhebung aller Daten, CrowdCircus, haben zum "Crowdinvesting Neujahrsempfang 2019" ins Wiener Ringstraßen Hotel Bristol geladen. Andreas Zederbauer, Co-Gründer und Geschäftsführer von dagobertinvest, ließ das vergangene Jahr Revue passieren und gewährte gleichsam Einsicht in die Zukunft des nationalen und internationalen Crowdinvestingmarktes.

CrowdCircus-Chef Sebastian Scholda präsentierte die Zahlen des Gesamtmarktes 2018. Gegenüber dem Vorjahr 2017 wurde ein Plus von 28 Prozent an gesammeltem und vermitteltem Kapital von 29 Millionen Euro (2017) auf 37,1 Millionen (2018) verzeichnet. Wie es sich bereits das ganze Jahr über abgezeichnete, ist dagobertinvest klarer Gesamtmarktführer des österreichischen Crowdinvestings mit einem Marktanteil von 32 Prozent. Weitere zwölf Plattformen teilen sich die übrigen zwei Drittel des Marktes. An zweiter Stelle folgt Home Rocket mit 21,2 Prozent und an dritter Rendity mit 15,2 Prozent. Die "Mutter" des österreichischen Crowdinvestings, Conda, stürzte mit einem Marktanteil von 4,3 Prozent auf Platz sieben ab.

© CrowdCircus

Die stärkste Segment im Crowdinvesting ist erneut die Sparte "Immobilien" mit einem Anteil von 75,5 Prozent. Das verbleibende Viertel teilen sich unter anderem die Themen "Energie", "Technologie" und "e-Commerce". "Vor genau drei Jahren haben wir unser erstes Funding gestartet. Gestern haben wir das neunundsechzigste Projekt präsentieren können. Wir haben in dieser Zeit viel richtig gemacht und uns das Vertrauen unserer Anleger erarbeitet", zeigt sich Andreas Zederbauer hoch erfreut über das großartige Ranking seiner Plattform dagobertinvest. "Mein Dank gilt dem gesamten dagobertinvest-Team, das in den vergangenen Jahren tolle Arbeit geleistet hat."

www.crowdcircus.com

www.dagobertinvest.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.