20 Millionen Dollar für Grazer Mini-Lautsprecher

"Paradigmenwechsel für Audioindustrie": Österreichisches Start-up will mit kleinstem Lautsprecher der Welt den Markt aufmischen.

Das Grazer Jungunternehmen USound, die Entwickler des kleinsten Lautsprechers der Welt, bekamen im letzten Jahr zwölf Millionen Euro an Kapital um ihr Produkt marktreif zu machen, nun hat man 20 Millionen US-Dollar (17,59 Millionen Euro) an Wachstumsinvestment aufgestellt, um die weltweite Marktdurchdringung der smarten Audio-Produkte voranzutreiben.

Extreme Miniaturisierung bei exzellenter Audio-Qualität

Mittels innovativer MEMS-Technologie (Micro Electro Mechanical Systems), die eine extreme Miniaturisierung bei exzellenter Audio-Qualität und hoher Energieeffizienz ermöglicht, konnte USound den kleinsten Lautsprecher der Welt entwickeln. Nun hat das Produkt Marktreife erlangt und wurde sogleich mit über 150 Patenten geschützt. Die frische Kapitalspritze soll nun die weltweite Marktdurchdingung der USound-Lautsprecher, die dank ihrer minimalen Größe viele Einsatzmöglichkeiten haben, forcieren.

© USound

Zusammen mit internationalen Produktionspartnern wie STMicroelectronics, Flex und AT&S hat USound eine hochqualifizierte Halbleiter-Lieferkette etabliert und bedient damit alle Anforderungen eines dynamischen Massenmarktes.

Preisgekrönte Innovation aus Österreich

"Unsere intelligenten Mikrolautsprecher werden viele Lebensbereiche beeinflussen. Wir haben damit einen Paradigmenwechsel für die gesamte Audio-Industrie in Gang gesetzt", erklärt USound-CEO Ferruccio Bottoni. Unterstrichen wird diese Aussage durch die jüngste Annerkennung für die kleinsten Lautsprecher der Welt "Made in Austria". Das global tätige Consulting-Unternehmen Frost & Sullivan überreichte USound im Oktober den European Technology Innovation Award für seine Technologie in London.

Lead der jüngsten Investitionsrunde zum Ausbau der weltweiten Marktdurchdringung war die österreichische Venture-Capital-Gesellschaft eQventure zusammen mit dem britisch-österreichischen Venture Capitalist Hermann Hauser, Mitbegründer von ARM. eQventure stellt neben Kapital auch ein weltweites Netzwerk und Branchen-Know-how zur Verfügung. (red)

www.usound.com

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.