Andreas Martin löst Helmut Kosa als Geschäftsführer von Isobar ab

Sereinig wird "Head of Operations" in den Agenturen Carat und Isobar - Gerüchte über Nachfolge bei media.at. 

Helmut Kosa wird ab Jänner 2019 neue berufliche Wege einschlagen. Mit sofortiger Wirkung übernimmt Andreas Martin in der Funktion als Managing Director die Verantwortung für Isobar Austria. Der 45-Jährige ist seit 2017 Geschäftsführer der media.at-Gruppe und war dort bereits vor der Übernahme durch Dentsu Aegis Network mehrere Jahre für den digitalen Bereich in geschäftsführender Position verantwortlich. "Ich bin zutiefst davon überzeugt, dass die Kombination aus Kreativität, Technologie und Media, gestützt auf Daten, die Zukunft der Werbung ist. Kreativität darf nicht Selbstzweck sein, sondern muss aus Daten und den daraus abgeleiteten Zielgruppenanalysen getreu dem Motto „Creativity matters thanks to data“ fundiert abgeleitet werden. Ich freue mich auf die neue Herausforderung", so Martin.

Wer ihm bei media.at nachfolgen wird, ist noch unklar. Interimistisch werde Gerüchten zufolge Dentsu Aegis Network Austria-CEO Andreas Weiss die Agenden übernehmen. Laut medianet werde Jakob Schönherr, derzeit Head of Business Development bei kununu, mit Jahresanfang 2019 die Geschäftsführung der media.at inne haben.

Neu geschaffene Funktion

 Daniela Sereinig wird in der neu geschaffenen Funktion des "Head of Operations" in der Mediaagentur Carat und der Kreativagentur Isobar dafür verantwortlich sein, gemeinsam mit den jeweiligen Geschäftsführern die Verschränkung von Kreation, Media und Technologie voranzutreiben. Mit diesem Schritt soll der Know-How-Transfer innerhalb der Gruppe erleichtert und Spezialwissen zusammengeführt werden. "Daten, Kreation und Media sind untrennbar miteinander verbunden. Wir haben mit dem Head of Operations eine komplett neue, agenturübergreifende Funktion in unserem Netzwerk geschaffen, um diese Herausforderung meistern zu können. Daniela Sereinig ist eine langjährige, erfahrene Mitarbeiterin, die immer wieder aufs Neue bewiesen hat, dass sie Projekte erfolgreich auf die Straße bringt. Ich freue mich sehr, dass sie ihr Engagement für diesen wesentlichen Entwicklungsschritt einsetzen wird", kommentiert Andreas Weiss. (jw)

www.dentsu.at

Dentsu Aegis

Das Dentsu Aegis Network Austria bündelt mit Carat, dentsu X, iProspect, IQ mobile, Isobar, media.at, The Story Lab und Vizeum landesweit führende Agenturmarken im Bereich Marketing und Media-Services. Die Leistungen der rd. 240 Experten reichen von Marketing- und Kommunikationsstrategien, Planung und Einkauf sowie Content-Marketing bis zu digitaler Kreation, mobilen Lösungen, Performance Marketing und Programmatic Solutions. Dentsu Aegis Network steht für „Innovating the Way Brands Are Built“ und beschäftigt weltweit 45.000 Mitarbeiter in 145 Ländern.

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.