"Der Felber bäckt selber und dieses mal eben ein Fastenbrot"

Bäckerei Felber präsentierte neues Marienkroner Fastenbrot.

Rechtzeitig zur Fastenzeit hat die Bäckerei Felber das eigens kreierte Fastenbrot mit dem Kurhaus Marienkron präsentiert. Die Basis dieses Fastenbrotes bilden Bio‐Dinkelmehl sowie der daraus eigens kultivierte mehrstufige Bio‐Dinkel‐Sauerteig und ein sogenanntes "Kochstück" aus Bio‐Dinkelvollkorn, das für die Saftigkeit und natürliche Frischhaltung verantwortlich ist.

Vorgestellt wurde das Marienkroner Fastenbrot in der Bäckerei Felber in der Landstraßer Hauptstraße 22 im dritten Wiener Gemeindebezirk. Im Rahmen eines Fachgesprächs standen Felber-Chef Franz Felber, Kurt Widhalm, Präsident des Österreichischen Akademischen Instituts für Ernährungsmedizin (ÖAIE) und Leiter der Abteilung für Ernährungsmedizin der Universität Wien, sowie Ulrike Göschl, leitende Kurärztin von Marienkron, Rede und Antwort und erörterten den Wert von gesundem Brot für eine ausgewogene Ernährung. Im Gespräch mit LEADERSNET.tv erklären Widhalm und Göschl, warum Fasten wichtig ist und warum Brotessen und Fasten kein Gegensatz sind. Doris Felber erzählt, was alles "im Brot drinnen ist". (red)

Wer bei der Präsentation alles dabei war, sehen Sie hier.

www.felberbrot.at

 

Sollten Sie das Video nicht abspielen können, klicken Sie bitte hier!

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.