Audi lud zur großen Preview

Österreichpremiere für den Audi A7 Sportback und Audi RS 4 Avant.  


Rund 350 geladene Gäste pilgerten zur Enthüllung der neuen Fahrzeuge von Automobilspezialist Audi im Rahmen der Vienna Autoshow 2018. Die interessierten Automobil-Fans besuchten den Audi Messestand in der Messe Wien, um die Österreich-Premiere des Audi A7 Sportback und des Audi RS 4 Avant ganz nahe mitzuerleben.

Zwei neue für die Vienna Autoshow

Der A7 Sportback repräsentiert in besonderem Maße die neue Designsprache von Audi: Das viertürige Coupé soll mit dynamischer Linienführung, konsequenter Digitalisierung, sportlichem Fahrerlebnis und variablem Raumkonzept einen Gran Turismo neuen Zuschnitts bieten.

High-Performance gepaart mit enormer Alltagstauglichkeit: Die Audi Sport GmbH feierte schon auf der IAA 2017 die Weltpremiere des neuen Audi RS 4 Avant, mit seinem 2.9 TFSI-Motor mit 331 kW (450 PS) und 600 Nm Drehmoment soll der Newcomer das sportliche Aushängeschild der A4-Familie darstellen.

Durch die feierliche Enthüllungszeremonie führte Moderatorin Olivia Peter. Mit dabei waren neben zahlreichen Audi-Vertretern wie Björn Noack, Marketing- und Vertriebsleiter bei Audi Sport, und Audi-Markenleiter Thomas Beran, Ex-Skirennläuferin Elisabeth Görgl und viele andere Motor-Fans.

Alle Bilder finden Sie in unserer Galerie.

www.audi.at

leadersnet.TV

IMABIS Connect 2018

Die IMABIS GmbH freute sich über ein volles Haus bei der aktuellen Auflage der IMABIS Connect. Dieses Jahr widmete sich die Fachveranstaltung für Makler dem spannenden Thema Multiple Listing System, kurz MLS.

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.