Audi lud zur großen Preview

Österreichpremiere für den Audi A7 Sportback und Audi RS 4 Avant.  


Rund 350 geladene Gäste pilgerten zur Enthüllung der neuen Fahrzeuge von Automobilspezialist Audi im Rahmen der Vienna Autoshow 2018. Die interessierten Automobil-Fans besuchten den Audi Messestand in der Messe Wien, um die Österreich-Premiere des Audi A7 Sportback und des Audi RS 4 Avant ganz nahe mitzuerleben.

Zwei neue für die Vienna Autoshow

Der A7 Sportback repräsentiert in besonderem Maße die neue Designsprache von Audi: Das viertürige Coupé soll mit dynamischer Linienführung, konsequenter Digitalisierung, sportlichem Fahrerlebnis und variablem Raumkonzept einen Gran Turismo neuen Zuschnitts bieten.

High-Performance gepaart mit enormer Alltagstauglichkeit: Die Audi Sport GmbH feierte schon auf der IAA 2017 die Weltpremiere des neuen Audi RS 4 Avant, mit seinem 2.9 TFSI-Motor mit 331 kW (450 PS) und 600 Nm Drehmoment soll der Newcomer das sportliche Aushängeschild der A4-Familie darstellen.

Durch die feierliche Enthüllungszeremonie führte Moderatorin Olivia Peter. Mit dabei waren neben zahlreichen Audi-Vertretern wie Björn Noack, Marketing- und Vertriebsleiter bei Audi Sport, und Audi-Markenleiter Thomas Beran, Ex-Skirennläuferin Elisabeth Görgl und viele andere Motor-Fans.

Alle Bilder finden Sie in unserer Galerie.

www.audi.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.