kraftwerk consulting wagte Live-Experiment auf der TEDx

#Disruption Index-Sieger in Klagenfurt mit TEDx-Haarschnitt ausgezeichnet.

Die TEDx ist seit Jahren weltweiter Impulsgeber für neue Ideen. Die Plattform für Menschen, die etwas zu sagen haben, fand heuer zum vierten Mal auch in Klagenfurt statt. Und auch dieses Jahr traf die TEDx Klagenfurt mit dem Motto #DISRUPTyou genau den Zeitgeist. Rund 300 Besucher folgten hochkarätigen internationalen Speakern, die ihre innovativsten Projekte und Ideen präsentierten.

Erstmals wurde im Rahmen einer Kooperation von kraftwerk consulting auf der TEDx in Klagenfurt auch ein Live-Experiment gewagt: In Realtime wurden Fragen an das Publikum gestellt und mit einem eigenen disruption Algorithmus ausgewertet. Die mittels einer Webapplikation erfassten Antworten zu Innovation, Entrepreneurship und Digitalisierung wurden live auf der Veranstaltung präsentiert. Ergebnis ist der von kraftwerk consulting eigens ins Leben gerufene #Disruption Index.

Die „most disruptive person“ war Johannes Hölzl

Als „most disruptive person“ wurde Johannes Hölzl ermittelt, während die „most disruptive idea“ von Alexander Mann stammte und als „most disruptive Startup“ Miha Kampuš ermittelt wurde. Bei den „most disruptive companies“ landete Samsung vor Philips und A1.  Die Sieger des Disruption Index wurden mit dem diesjährigen TEDx-Haarschnitt ausgezeichnet.

„Es liegt in der DNA von kraftwerk, seit über 26 Jahren neue Wege zu gehen. Die Themen Innovation und Digitalisierung sind die positiven Treiber der Veränderung und der aktiven Gestaltung unser wirtschaftlichen Zukunft“, zeigte sich kraftwerk-Chef Heimo Hammer zufrieden und kraftwerk consulting-Geschäftsführer Bernd Pichlmayer ergänzte: „Die TEDx ist Impulsgeber für den Wirtschaftsstandort Kärnten und Treffpunkt für talentierte, junge Menschen, die so wie kraftwerk die digitale Veränderung leben. Nur wer den digitalen Change versteht und seine Prozesse und Geschäftsmodelle anpasst, bleibt auch in Zukunft erfolgreich.“ (as)

www.kraftwerk.co.at

tedxklagenfurt.com

Was ist Disruption?

Der Begriff „Disruption“ leitet sich von dem englischen Wort „disrupt“ (zerstören bzw. unterbrechen) ab und beschreibt einen Vorgang, der vor allem mit dem Umbruch der Digitalwirtschaft in Zusammenhang gebracht wird: Bestehende, traditionelle Geschäftsmodelle, Produkte, Technologien oder Dienstleistungen werden immer wieder von innovativen Erneuerungen abgelöst und teilweise vollständig verdrängt.

Insbesondere in der Startup-Szene ist der Begriff „Disruption“ eine beliebte Vokabel, da er das revolutionäre Denken eines Gründers zum Ausdruck bringt.

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.