ORF überprüft Vorwürfe
"Fit mit Philipp" muss pausieren

| Redaktion 
| 02.04.2024

Der ORF prüft die Vorwürfe gegen Vorturner Philipp Jelinek. Die nächsten Tage wird es jedenfalls keine TV-Auftritte mehr geben. Am Dienstag wurde ein großer Live-Auftritt abgesagt.

Nachdem bekannt wurde, dass Philipp Jelinek – bekannt aus der ORF-Serie "Fit mit Philipp" – laut geleakter Chats mit der Hilfe von Heinz Christian Strache für sich "Weichen im ORF" stellen und Strache im Gegenzug mit internen ORF-Informationen versorgen wollte (LEADERSNET berichtete), zieht der öffentlich-rechtliche Rundfunk nun die vorläufige Notbremse.

Alle Auftritte gestrichen

Wie übereinstimmende Medien berichten, nimmt sich Jelinek diese Woche Urlaub. Dies wurde mittlerweile vom ORF bestätigt. Doch nicht nur "Fit mit Philipp" muss eine Pause einlegen, sondern auch ein angekündigter Auftritt Jelineks bei Barbara Stöckl wurde gestrichen.

Die vor Ostern aufgetauchten Chats sollen belegen, wie die FPÖ-Spitze 2019 beim ORF personell umrühren wollte. Darüber unterhielten sich unter anderem Harald Vilimsky, Heinz-Christian Strache und Norbert Steger in einer WhatsApp-Gruppe. Jelinek selbst kommunizierte demnach mit Strache. Der "Vorturner der Nation" war insbesondere während der Covid-Pandemie zu einer beliebten Figur im ORF geworden. 

www.orf.at

Wolfgang Stötzel
Bin erschüttert über so viel Unvernunft die einzige Sendung die ich täglich konsumiere und schon seit 4 Jahren Schade sie hat mir körperlich sehr geholfen vielen Dank an Philipp
Elisabeth Anderson-Weiser
Dies ist eine Top Sendung für jung und alt - sollte niemals gestrichen werden - mein Mann (74) und ich (71) turnen täglich mit...damit würde sich der ORF nur ins eigene Fleisch schneiden...
x6s
Wolfgang Lorenz
Wir wollen unseren Philipp zurück!
Susanne Walter
Eine sehr sinnvolle, die Gesundheit fördernde Sendung wird doch hoffentlich nicht wirklich eingestellt. Diese tägliche Gymnastik wufurde mir sogar von Ärzten empfohlen und hat mit sehr geholfen. Was ist wichtig? Gesundheit oder Chat -Protokolle von vorgestern
Marianne Herzog
Wir wollen unseren Philip wieder haben.Er hat geholfen mich wieder besser bewegen zu können.Sogar während eines Kuraufenthaltes wurde er mir von den Therapeuten empfohlen. Der Orf sucht nur ein Bauernopfer um gut dazustehen.Die Sendung Fit mit Philipp gehört zu den 2Sendungen im Orf die ich mir ansehe.Die 2.sind die Landesnachrichten!!
Jhagmann@gmail.com
Bringst den Philipp zurück.
Den Rest könnt ihr streichen.
Aber das einzig sinnvolle soll gestrichen werden?
Christine Wierer
Es wäre wirklich schade, wenn es Fit mit Philipp nicht mehr gäbe. Meine Gesundheit würde darunter sicherlich leiden. Ich habe seit 4 Jahren täglich mitgeturnt oder in der TV-Thek nachgeturnt.
Antonia müellbacher
bitte die Sendung weiterführen. Diese täglichen Übungen sind füre mich sehr wichtig. Ich bin 82 Jahre alt und kann die Übungen ohne Probeme machen.
Dank Philipp geht es mir so viel besser. Habe jeden Tag mit Freude mitgeturnt. Habe auch viele Bekannte zum Mitmachen animiert. Philipp‘s motivierende Art ist einzigartig

Kommentar schreiben

* Pflichtfelder.

leadersnet.TV