"Wir stehen für französischen Luxus und Savoir vivre"

DS Automobiles Markendirektor Antonio Asaro im exklusiven Talk über den neuen DS 9, wodurch sich die Marke von anderen Premiumherstellern abhebt und wer in den neuen Club Privilège Zutritt hat. 

DS Automobiles eweitert das aktuelle Modellportfolio − DS 7 Crossback, DS 3 Crossback und DS 4 (Markteinführung im vierten Quartal) − mit dem DS 9 nach oben. Der DS 9 wird in Österreich ausschließlich als Plug-in-Hybrid-Version E-Tense angeboten. Das entspricht auch der Strategie von DS Automobiles, ab 2025 ausschließlich elektrifizierte Modelle zu verkaufen. Antonio Asaro gibt im Gespräch Einblicke in die Marke und erklärt die neuen Modellvarianten.

LEADERSNET: Wofür steht die Marke DS?

Asaro: DS steht für französischen Luxus und für Savoir vivre. Wir sind die Marke in der automobilen Welt, die dieses Gefühl perfekt verkörpert und in die automobile Welt trägt.

LEADERSNET: In welchen Modellvarianten wird der neue DS9 zur Verfügung stehen?

Asaro: Es wird zwei Ausstattungsniveaus geben, das Ausstattungsniveau Rivoli +, das etwas eleganter ist und das Ausstattungs-Niveau Performanceline  +, das ein wenig sportlicher ist. Jetzt zu Bestellstart wird es eine 225 PS Plug-in-Hybrid-Variante geben und ab Sommer wird dann das Fahrzeug auch als 360 PS 4x4-Allrad-Plug-in-Hybrid Variante angeboten.

LEADERSNET: Durch welche Merkmale hebt sich denn das Fahrzeug von anderen Premiumhersteller im Innenbereich ab?

Asaro: Sehr gute Frage. Das Fahrzeug ist mit viel Liebe zum Detail und mit viel Liebe zur Materialauswahl entwickelt worden. Und wenn Sie in dem Fahrzeug sitzen, spüren Sie schnell, dass das ein ganz bestimmtes Flair versprüht und Sie sich in einer komplett anderen Welt befinden. Die Idee die französische Handwerkskunst und die Liebe zum Detail zu verbinden, ist überall bemerkbar.

LEADERSNET: Welche Pluspunkte bietet denn DS seiner Community?

Asaro: Jeder DS Käufer wird Teil des DS Club Privilège, den wir dieses Jahr in Österreich lancieren und wo wir für unsere DS Käufer ganz spezielle Events und dergleichen organisieren und arrangieren. 

Impressionen finden Sie in unserer Fotogalerie

www.dsautomobiles.at

 

DS 9 E-Tense

Zum Bestellstart (Ende Februar 2021) wird der DS 9 E-Tense 225 in Österreich in zwei Ausstattungsniveaus angeboten, die beide über eine umfangreiche Serienausstattung verfügen. Sowohl die Version Rivoli+ als auch die Version Perfomance Line + beinhalten unter anderem:
• City-Notbremsassistent, erweiterte Verkehrsschilderkennung, Spurverlassenwarner, Toter-Winkel-Assistent
• Digitales Kombiinstrument + 12-Zoll Touchscreen
• DS  Active Scan Suspension
• DS Connect Nav DAB
• DS Connect Box
• DS Active Led Vision
• Einparkhilfe vorne/hinten und Rückfahrkamera
• Fahrer- und Beifahrersitz beheizbar
• Kabelloses Aufladen für das Smartphone
• Keyless System
• Uhr B.R.M R180
• Zweizonen-Klimaautomatik

Die Version Rivoli+ verfügt zusätzlich über belüftete Vordersitze mit Massagefunktion, eine Kamera für 360° Rundum-Sicht,19-Zoll-Leichtmetallfelgen Versailles und die Assistenzsysteme DS Drive Assist und DS Driver Attention Monitoring. Optional können unter anderem das Nachsichtsystem DS Night Vision und das Premium HiFi-System Focal Electra ® hinzugefügt werden.

Der Wagen ist in den fünf verschiedenen Außenfarben - Nacré-Weiß, Mitternachts-Blau, Artense-Grau, Kristall-Silber und Perla-Nera-Schwarz – erhältlich. Der Innenraum der Version Perfomance Line + ist mit dem Ambiente Alcantara® Schwarz ausgestattet, die Rivoli+ Version serienmäßig mit dem Ambiente Basalt-Schwarz.

leadersnet.TV