Diese Wiener Christkindlmärkte trotzen der Coronakrise

Wien öffnet 18 Standorte und gibt eine Antwort auf die Punschfrage.

Es war und ist eine Zitterpartie, nicht nur für den heimischen Tourismus: Die Tage des Oktober sind gezählt, Weihnachten rückt in greifbare Nähe und die Frage "Christkindlmärkte im Coronajahr – ja oder nein?" drängt sich vor allem nach der Absage des Silvesterpfads und rasant steigenden Infektionszahlen nicht nur bei Veranstaltern, sondern auch Fans von Punsch und Co. unweigerlich auf.

Erste Märkte öffnen am 12.November

Nun gibt es tatsächlich eine – (angesichts der aktuellen Situation und des fixen Lockdowns ab 2.November bei unseren deutschen Nachbarn – Anm. d. Red.) zumindest vorläufige – Antwort. Und die heißt: Ja, Wien wird auch 2020 nicht ohne Christkindlmärkte in Weihnachtsstimmung kommen.

Wie kürzlich via Rathauskorrespondenz bekannt gegeben wurde, sollen unter genau festgelegten Präventionsmaßnahmen und strengen Auflagen ausgesuchte Märkte in der Bundeshauptstadt ihre Pforten öffnen können. Wie unsere Kollegen vom Falstaff wissen, sind es genau 18 Weihnachtsmärkte mit insgesamt 852 Ständen an der Zahl, von denen die ersten bereits in rund zwei Wochen eröffnen werden. Mit dem Stichtag des 12. November stehen einige der Christkindlmärkte für Besucherinnen und Besucher offen.

Die Antwort auf die Punschfrage

Im wahrsten Sinne des Wortes "heiß" diskutiert und umstritten war und ist im Vorfeld der Öffnung der Christkindlmärkte besonders die "Punschfrage". Dürfen Punsch und Glühwein ausgeschenkt werden? Bekanntermaßen bilden sich vor Punschständen traditionell immer die größten Menschentrauben, von Platz für Babyelefanten kann hier keine Rede sein. Einige Städte, wie beispielsweise Graz, reagierten auf die heikle Thgematik mit einer Einschränkung der Kulinarik auf den Weihnachtsmärkten, die Bundeshauptstadt aber lässt sich nach aktuellem Stand die Genussstandln nicht nehmen. Demnach soll und wird es in Wien Lebensmittel- und Gastronomiestände geben, die – wie jedes Jahr – vom Marktamt streng kontrolliert werden.

"Die Betreiber der einzelnen Märkte haben im Vorfeld ein umfassendes Corona-Präventionskonzept in Abstimmung mit den Hygienefachärzten Universitätsprofessor Hans-Peter Hutter und Dozent Hannes Moshammer erarbeitet", so liest es sich in der Aussendung aus dem Rathaus. Die Wiener Wirtschaftskammer hat das Konzept beauftragt, für die Umsetzung sind jeweils die Betreiber der Märkte zuständig.

Maßnahmen: Masken, Babyelefanten und geschrumpfte Standln

Ein Blick auf die Maßnahmen birgt wenig Überraschungen: Es gilt strenge Maskenpflicht für Besucher und Standbetreiber, auch der notwendige Sicherheitsabstandes ist zu wahren. Auch gibt es heuer weniger Stände, was zusätzlich für mehr Auslauf für die Babyelefanten sorgen soll. 2020 gibt es auf den bewilligten Weihnachtsmärkten demnach 178 Marktstände weniger als im Vorjahr. Außerdem werden Veranstalter zusätzliches Ordnungspersonal beschäftigen, die Gäste vor Ort auf die Einhaltung der COVID-19-Bestimmungen hinweisen sollen. Auch das obligatorische Desinfektionsmittel soll auf allen Märkten in ausreichender Menge vorhanden sein.

Ein "Stück Normalität" im Auftrag der Tradition

Die Stadt Wien betont in ihrer Aussendung die "jahrhundertelange Tradition" der Christikindlmärkte vor dem Weihnachtsfest als größten Motivator für das krisengerechte Stattfinden der Christkindlmärkte. Die Verantwortlichen unterstreichen, dass es sich bei den Wiener Weihnachtsmärkten um "keine Partymeilen" handle. Man wolle den Menschen mit dem Abhalten der Märkte in der herausfordernden Zeit "ein Stück Normalität in der Weihnachtszeit" anbieten und dazu beitragen, den Freizeitkonsum auch in der kalten Jahreszeit im Freien zu ermöglichen. Im Vorfeld wird jedoch eindringlich an die Besucher appelliert, denn die Grundvoraussetzung für das Funktionieren der heurigen Weihnachtsmärkte in Wien sei das verantwortungsvolle Verhalten ebendieser unter Berücksichtigung aller Vorsichtsmaßnahmen wie Masken und Sicherheitsabstand.

In unserer Infobox finden Sie eine vollständige Liste aller 18 Weihnachtsmärkte, welche in der Vorweihnachtszeit 2020 in Wien ihre Tore für Besucher öffnen werden. (rb)

www.christkindlmaerkte.at

www.weihnachtsmarkt.at

Diese Sinfonie dürfte veraltet sein. Laut heutiger Info wird vor dem 1.12 kein Weihnachtsmarkt geöffnet sein. Und ob diese dann ab Dezember öffnen dürfen steht auch noch in den Sternen

Kommentar schreiben

* Pflichtfelder.

Advent- und Weihnachtsmärkte in Wien

Christkindlmarkt am Rathausplatz, Wien 1
Anzahl der Stände: 125 davon 18 Gastronomie
Startet am 13.11.2020
www.christkindlmarkt.at

Altwiener Christkindlmarkt, Wien 1, Freyung
Anzahl der Stände: 41 davon 9 Gastronomie
Startet am 21.11.2020
www.altwiener-markt.at

Weihnachtsmarkt Am Hof, Wien 1
Anzahl der Stände: 76 davon 25 Gastronomie
Startet am 13.11.2020
weihnachtsmarkt-hof.at

Weihnachtsdorf auf dem Maria-Theresien-Platz, Wien 1
Anzahl der Stände: 72 davon 12 Gastronomie
Startet am 18.11.2020
weihnachtsmarkt.at

Adventgenussmarkt bei der Oper, Wien 1, Mahlerstraße 6
Anzahl der Stände: 11 davon 1 Gastronomie
Startet am 13.11.2020
adventgenussmarkt.at

Weihnachtsmarkt am Stephansplatz, Wien 1
Anzahl der Stände: 43 davon 5 Gastronomie
Startet am 13.11.2020
weihnachtsmarkt.at

K. u. k. Weihnachtsmarkt Michaelerplatz, Wien 1
Anzahl der Stände: 15 davon 3 Gastronomie
Startet am 13.11.2020
www.kuk-weihnachtsmarkt.at

Adventmarkt der Bio-Bauern auf der Freyung, Wien 1, auf d. Freyung vor dem Palais Harrach
Anzahl der Stände: 18 davon 4 Gastronomie
Startet am 20.11.2020
biobauernmarkt-freyung.at

Weihnachtsdorf Schloss Belvedere, Wien 3, Oberes Belvedere
Anzahl der Stände: 42 davon 6 Gastronomie
Startet am 22.11.2020
weihnachtsmarkt.at

Kunstadventmarkt vor der Karlskirche, Wien 4, Resselpark
Anzahl der Stände: 81 davon 13 Gastronomie
Startet am 20.11.2020
divinaart.at

Adventmarkt Mariahilf, Wien 6+7, Mariahilfer Straße und vor der Kirche Mariahilf
Anzahl der Stände: 16 davon 5 Gastronomie
Startet am 13.11.2020

Weihnachtsmarkt am Spittelberg, Wien 7, Spittelbergviertel
Anzahl der Stände: 128 davon 20 Gastronomie
Startet am 13.11.2020
spittelberg.at

Weihnachtsdorf Unicampus/Altes AKH, Wien 9, Alser Str. Hof I im Alten AKH
Anzahl der Stände: 47 davon 7 Gastronomie
Startet am 13.11.2020
weihnachtsmarkt.at

Adventmarkt Favoriten, Wien 10, Fußgängerzone Favoriten
Anzahl der Stände: 17 davon 3 Gastronomie
Startet am 13.11.2020

Adventmarkt Meidling, Wien 12, Meidlinger Hauptstraße und am Meidlinger Platzl
Anzahl der Stände: 12 davon 2 Gastronomie
Startet am 13.11.2020

Kultur- u. Weihnachtsmarkt Schloss Schönbrunn, Wien 13, Ehrenhof Schloss Schönbrunn
Anzahl der Stände: 72 davon 13 Gastronomie
Startet am 21.11.2020
weihnachtsmarkt.co.at

Weihnachtsmarkt im Türkenschanzpark, Wien 18, Türkenschanzpark
Anzahl der Stände: 21 davon 7 Gastronomie
Startet am 13.11.2020
weihnachtimpark.at

Adventmarkt Floridsdorf, Wien 21, Franz Jonas Platz
Anzahl der Stände: 15 davon 3 Gastronomie
Startet am 12.11.2020

(Stand: 20.Oktober 2020)

leadersnet.TV