Das sind Österreichs beste Pressesprecher am Kapitalmarkt

Die Journalisten vom Finanzmagazin "Der Börsianer" haben ihr jährliches Ranking erstellt.

Kommunikatoren sind dann präsent, wenn es brenzlig wird, öffentliche Lorbeeren zählen zu den selteneren Gegebenheiten. Die Journalisten vom Finanzmagazin Der Börsianer wissen, welche wichtige Rolle Pressesprecher in einem Unternehmen am Kapitalmarkt spielen.

Der Gewinner heißt Peter Kleemann

Darum haben sie sich im Sinne der Orientierung und Wertschätzung für das goldene Ranking auf die Suche nach den 50 besten Pressesprechern der Finanzbranche in Österreich begeben. 61 Pressesprecher waren nominiert, Gewinner darf sich Peter Kleemann von der Flughafen Wien AG nennen.

"Der Flughafen Wien ist ein erfolgreiches börsennotiertes Unternehmen und einer der wichtigsten Verkehrsdienstleister für Österreichs Wirtschaft und Tourismus. Medien- und Kommunikationsarbeit haben großen Stellenwert für das Unternehmen. Diese Auszeichnung ist eine große Anerkennung für das gesamte Presseteam der Flughafen Wien AG und darüber freuen wir uns sehr", freut sich Kleemann über die Auszeichnung.

Die Topplatzierungen

Hinter Peter Kleemann, der das Ranking mit 64,38 Punkten anführt, folgen Julia Resch, Pressesprecherin der Wiener Börse AG und Zweitplatzierte (63,64 Punkte) und Peter Felsbach (62,50 Punkte) von der Voestalpine AG, der seine Vorjahresposition (Platz 2) nicht ganz verteidigen konnte aber nach wie vor auf dem Stockerl steht.

Die Bewertungskriterien: Das Ranking wird nach qualitativen Methoden, in einem einstufigen Scoring-Modell (Peergroup-Bewertung) ermittelt. Die nominierten Kandidaten konnten sich gegenseitig bewerten. Das Ergebnis des Rankings wurde mit dem Mittelwert aller Bewertungen berechnet. Bei Punktegleichheit zweier oder mehrerer Personen entscheidet die höchste Einzelbewertung. Die Kandidaten konnten keine Bewertung für sich selbst oder Konzernkollegen abgeben.

© Der Börsianer
Die Top 20 © Der Börsianer

"Der Megatrend Nachhaltigkeit ist auch in der Luftfahrt angekommen. Vor allem in Bezug auf die Genehmigung der dritten Piste war professionelle Kommunikationsarbeit gefragt. Peter Kleemann zeichnet sich in seiner Kommunikation durch einen sachlichen Zugang aus. Er ist dabei stets freundlich sowie kollegial und das wird von seinen Branchenkollegen sehr geschätzt. Im Namen dieser darf ich ihm Glückwunsche zur Auszeichnung als bester Pressesprecher übermitteln", so Börsianer-Chefredakteur und Herausgeber Dominik Hojas. (as)

www.derboersianer.com

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.