Amerikanerin ist neue Geschäftsführerin bei Milupa und Nutricia in Österreich

Nichole Duttine leitet in ihrer neuen Rolle ein Team von rund 90 Mitarbeitern.  

Mit Anfang Oktober hat Nichole Duttine die Geschäftsführung für Milupa und Nutricia in Österreich übernommen. Damit löst die 44-Jährige Christoph Mayr ab, dessen beruflicher Weg außerhalb des Unternehmens weitergeht.

Nichole Duttine wird eine Doppelposition innehaben: Neben der Verantwortung als Geschäftsführerin in Österreich wird sie auch weiterhin als Vertriebsdirektorin bei Milupa Nutricia GmbH in Deutschland tätig sein. Bei Milupa und Nutricia Österreich wird Duttine jetzt ein Team von rund 90 Mitarbeitern leiten sowie über die Bereiche Medical, Marketing und Vertrieb Verantwortung tragen.

Die gebürtige US-Amerikanerin begann ihre Karriere in Deutschland bei P&G, wo sie im Marketing für Olaz und Pharma-Marken wie Wick und Clearblue tätig war. Hier sammelte sie auch Erfahrungen im Key Account Management. 2013 wechselte sie als Head of Channel Development zu Milupa Deutschland. 2015 übernahm Duttine schließlich die Rolle der Vertriebsdirektorin für Milupa Nutricia GmbH in Deutschland, wo ihr Fokus auf der Umsetzung des Konzepts der ersten 1.000 Tage am Regal in Zusammenarbeit mit dem Handel lag. (as)

www.milupa.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.