Forum Aufsichtsrat: Zwei "Grandes Dames", die die gläserne Decke durchbrachen

Gertrude Tumpel-Gugerell und Adelheid Sailer-Schuster berichteten von ihren Karrieren im Bankwesen.

Im Palais Rothschild ging am Mittwochabend die jüngste Ausgabe der Eventreihe Forum Aufsichtsrat, zu der Board Search in Kooperation mit der Schoellerbank und PwC geladen hatte, über die Bühne. Gästen aus Österreich, Deutschland, Schweiz und sogar Schweden durften den Ausführungen von zwei "Grandes Dames" der Wirtschaftswelt, Gertrude Tumpel-Gugerell und Adelheid Sailer-Schuster, lauschen.

Die beiden Damen machten im Bankwesen Bilderbuchkarrieren in Deutschland, Österreich und Europa, lange noch bevor eine Frauenquote angedacht wurde. Tumpel-Gugerell durchbrach die "gläserne Decke", avancierte zur Vizegouverneurin in der Oesterreichischen Nationalbank und des Internationalen Währungsfonds, sie war die erste Frau im nur vierköpfigen Direktorium der Europäischen Zentralbank. Heute bringt sie ihren reichen Erfahrungsschatz und ihr Know-how als Aufsichtsrätin in börsennotierten Konzernen wie OMV, Vienna Insurance Group und Commerzbank ein.

Adelheid Sailer-Schuster, kann auf eine eindrucksvolle Karriere in der Deutschen Bundesbank verweisen, ebenso auf eine beeindruckende, internationale Karriere – zum Beispiel als Finanzattaché der deutschen Botschaft in Rom und bei der Europäischen Kommission in Brüssel. Sailer-Schuster ist Aufsichtsratsvorsitzende der Santander Consumer Österreich und Verwaltungsratsmitglied von Santander Consumer Deutschland und Italien.

In ihren Ausführungen gingen die beiden internationalen Finanz- und Wirtschaftsexpertinnen auf aktuelle Themen wie Aufsichtsratsprofessionalität, Diversität, die Vorstandsbestellung als wichtigste Aufgabe ein und brachten Anekdoten zum Besten.

Unter den Gästen wurden unter anderem PwC Österreich-Chairman and Senior Partner Christine Catasta, Schoellerbank-Vorsitzender Dieter Hengl, Brainloop AG-CCO Arne Petersen, Women's Boardway-Chefin Clarissa Diana Wilke, Universität Jönköping-Professorin Petra Inwinkl, Österreichischer Verband der Markenartikelindustrie-Geschäftsführer Günter Thumser, Innenministerium-Abteilungsleiterin Sonja Bydlinski, HCM Internationa-Consultant Claudia Würstle, Ernst Primosch, die SVS Capitalpartners-Partner Ruben Bach und Sven Roger von Schilling, Unternehmerin Erna Maria Trixl, IFN Holding-Vorstand Anette Klinger, Success & Career-CEO Claudia Daeubner, Artgart Beteiligungen-Chef Peter Artenberg, Schallert Management-Geschäftsführer Johann Schallert, PDP Holding-Geschäftsführer Rafael Walter, Merck Group Austria-Managing Director Wolfgang Wein, Österreichische Galerie Belvedere-ChefWolfgang Bergmann, avedos-Gründer Samuel Brandstätter, Santander-Chef Olaf-Peter Poenisch, KSV 1870-Leiter Insolvenz Hans-Georg Kantner, Audit- und Finanzexpertin Susanne Fink, Soravia Gruppe-Geschäftsführerin Jasmin Soravia, Uniquare-Geschäftsführerin Vera Led, 
Kapsch-Vice President Supply & Facilities Elke Warzecha, Verkehrsbüro Hotellerie-Direktorin Irmgard Kuhner-Breitbuchner,
Gourmet-Geschäftsführer Johann Pinterits, Margarete Freisinger, Schur Flexibles Holding-Head of Legal and HR Sandra Konnertz, ISS Facility-Aufsichtsratsvorsitzender Gerhard Marischka, Roth-Die Handwerksmeister-Geschäftsleiterin Jasmin Überbacher, Wiener Linien-Leiterin Recht und Immobilien Birgit Ringhofer-Grand, Grow +co Sustainable Business Partners-Chef Gerald Steger, Hydrogen Energy-Aufsichtsrat Wolfgang Meilinger, MobiGas-Geschäftsführer Guntram Bock, SpaceTec Capital Partners-Partner Norbert Frischauf, Vienna Insurance Group-Senior Asset Manager Ludwig Kremser, Pro Juventute-Geschäftsführerin Susanne Molnar, Alpine Value Management-Consultant Ralph Pöttinger sowie HPAdvisory-Chef Henning Prüß gesehen. (red)

Impressionen des Events finden Sie in unserer Galerie.

www.boardsearch.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.