Großer Medienempfang in der Wirtschaftskammer

Präsident Harald Mahrer begrüßte Journalisten in der Sky Lounge der WKO.

Wenn Harald Mahrer die Medien ruft, so sind sie fast alle zugegen. Sicherlich nicht nur wegen des guten Essens in der Sky Lounge der Wirtschaftskammer Österreich (WKO), sondern auch wegen des Networkings und Mahrers Ansprache.

"Ich halte die Vernaderung der poltisichen Parteien untereinander nicht mehr aus. Wir haben mit einer womöglich nahenden Wirtschaftsrezension – in Deutschland gibt es hier erste ernstzunehmende Anzeichen – genug zu tun, um den Wirtschaftsstandort Österreich weiterhin erfolgreich zu positionieren. Ich bitte Sie, liebe anwesende Journalisten, der Politik nicht länger die Bühne zu bieten, um sich gegenseitig zu beschimpfen. Lasst uns gemeinsam stolz auf den Wirtschaftsstandort Österreich sein", so der WKO-Präsident.

Mit dabei waren Datum-Herausgeber Sebastian Laudon, Kurier-Geschäftsführer Thomas Kralinger, Horizont-Chefredakteur Jürgen Hofer, VÖZ-Geschäftsführer Gerald Grünberger, ORF-Moderatorin Claudia Reiterer, die Interspot-Chefs Nils und Nikolaus Klingohr, Weekend-Geschäftsführer Richard Mauerlechner, Radio Arabella-Programmchefin Eva-Maria Rauber-Cattarozzi, Servus TV-Intendant Ferdinand Wegscheider, ORF Radio-Wirtschaftschefin Esther Mitterstieler und Presse-Chefredakteur Rainer Nowak. Wer sonst noch zugegen war, sehen Sie in unserer Galerie. (red)

www.wko.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.