emporia holt Walter Deil als Unternehmenssprecher

Der Oberösterreicher ist für die internationale Kommunikationssteuerung verantwortlich.

Walter Deil ist seit 1. August als Unternehmenssprecher für emporia Telecom tätig. Das Linzer Unternehmen ist Technologieführer für einfach zu bedienende Mobiltelefone und Smartphones speziell für die ältere Generation. Der Kommunikationsprofi aus Wilhering (Oberösterreich) ist in dieser Funktion für die internationale Kommunikationssteuerung verantwortlich.

Zuvor war Deil als Journalist, im Agenturbereich als Berater und als Pressesprecher tätig. 75 Millionen Senioren in der EU besitzen noch kein Smartphone und sind von der digitalisierten Welt abgeschnitten. emporia hat es sich nach eigenen Angaben zum Ziel gesetzt, diese Generation in die digitale Zukunft zu begleiten. (as)

www.emporia.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.