Wiens größtes 4-Sterne-Hotel wechselt seinen Besitzer

Michael Tojners WertInvest kauft Hotel Ananas.

Die WertInvest des Unternehmers Michael Tojner, die bereits das Hotel InterContinental am Stadtpark, das Hotel Kummer auf der Mariahilfer Straße – zukünftig Hotel Motto – und 50 Prozent am 25hours Hotel besitzt, erwirbt das Hotel Ananas auf der Rechten Wienzeile 93-95 und baut damit ihr Hotel-Portfolio weiter aus. Das Hotel stand bisher im Besitz der Verkehrsbüro Hotellerie GmbH (Austria Trend Hotels).

Das 539 Zimmer-Haus an der Wienzeile umfasst eine Gesamtfläche von 21.500 Quadratmeter und ist das größte 4-Sterne-Hotel in Wien. Mit dem Erwerb des Hotel Ananas möchte die WertInvest künftig mit drei Häusern – dem Hotel Intercontinental, dem Hotel Motto und dem Hotel Ananas – das Konferenzgeschäft weiter ausbauen. (as/ots)

www.wertinvest.at

www.austria-trend.at/de/hotels/ananas

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.