Horst Knapp Preis 2019 geht an "Kurier"-Kolumnistin

Andrea Hodoschek ist für ihre Beiträge zur "Wirtschaft von innen" bekannt.

Andrea Hodoschek, die "Wirtschaft von innen"-Kolumnistin des Kurier, durfte kürzlich den "Prof. Horst Knapp-Preis" entgegen nehmen. Der renommierte Preis, welcher herausragende Leistungen im heimischen Wirtschaftsjounalismus ehrt, wurde im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im Bank Austria Kunstforum im Beisein hochrangiger Wirtschafts- und Medienvertreter vergeben. Die Laudatio wurde vom Juryvorsitzenden, Nationalbank-Gouverneur Ewald Nowotny, gehalten.

"Die einfache und für uns alle so wichtige Frage ‚Wie funktioniert Wirtschaft?' immer wieder gut lesbar, spannend und leicht verständlich zu beantworten, auch wenn es um komplexe oder auf den ersten Blick 'trockene' Themen geht – das ist eine hohe Kunst, die nicht jedem Journalisten und jeder Journalistin im gleichen Maß gelingt. Die Preisträgerin 2018, Andrea Hodoschek, ist eine Vollblut-Journalistin. Ihr Name bürgt für höchste journalistische Qualität. Und sie bietet ihren Leserinnen und Lesern Woche für Woche spannende, zum Teil auch brisante Exklusiv-Geschichten aus dem Wirtschaftsleben und sozusagen ‚aus dem Maschinenraum' wichtiger österreichischer Unternehmen", so Doris Tomanek, langjähriges Vorstandsmitglied Human Capital der UniCredit Bank Austria, erklärte bei der Überreichung des Preises zur Begründung der Ehrung."

Die Festrede hielt Matthias Karmasin, Direktor des Instituts für vergleichende Medien- und Kommunikationsforschung (CMC) der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und der Alpen-Adria- Universität Klagenfurt. Unter dem Titel "Wozu Qualität? Zur Relevanz des Qualitätsjournalismus für Wirtschaft und Gesellschaft in mediatisierten sozialen Welten" zeigte er auf, welche gesamtgesellschaftliche Bedeutung Qualitätsmedien auch und gerade in Zeiten von Social Media zukommt und wie sich Qualitätsjournalismus refinanzieren lässt.

Eindrücke von der Preisverleihung finden Sie in unserer Fotogalerie. (rb)

www.bankaustria.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.