Wiener Wiesn-Fest: Heuer wird auch Mallorca Party-Feeling geboten

Eigenes Wiesn-Bier und Live-Acts sollen Festzelt-Programm 2019 rocken.

Mit dem größten heimischen Brauchtums- und Oktoberfest, der Wiener Wiesn, wird die Kaiserwiese im Wiener Prater heuer bereits zum neunten Mal zum Party-Hotspot. Beim Wiener-Wiesn Frühschoppen präsentierten die Geschäftsführer Simone Kraft und Christian Feldhofer das diesjährige Fest-Programm, am Plan stehen zahlreiche neue Highlights sowie ein eigenes Wiesn-Bier.

Bewährte Erfolgsformate und frische Knüller

18 Tage lang wird auch in diesem Jahr von 26. September bis 13. Oktober 2019 wieder gefeiert, geschunkelt und getrunken: Viele Erfolgsformate aus dem Vorjahr werden dieses Jahr wieder aufgenommen, als absolute Neuheit will man den Besuchern heuer das Wiesn-Bier 2019 – gebraut in der Traditionsbrauerei Göss – kredenzen. Ebenfalls neu auf dem Markt soll auch das Gösser Weizen der Brau Union gereicht werden.

In den drei Festzelten – dem Gösser-, Wiesbauer- und Wojnars Kaiserzelt – soll auch 2019 ein vielseitiges Programm geboten werden: Zusätzlich zur täglichen Zelt-Gaudi laden fünf Almen nachmittags zu Live-Musik im Schanigarten, zu späterer Stunde werden Après-Ski-Events geboten. Auf der Billa-Festbühne wird darüber hinaus österreichisches Brauchtum aus allen Bundesländern live performt.

Mallorca Feeling im Zelt

Brandneu am Schunkel-Programm steht die "Wiesn-Fete" im Gösser-Zelt: Dort sollen am 2. und 9. Oktober DJ Maxx & Junior, Markus Becker, Tim Toupet sowie Almklausi und Lorenz Büffel erstmals für Mallorca Party-Feeling sorgen. Die Vorjahres-Premieren "Rock-die-Wiesn" und "Kabarett-Wiesn" sind auch heuer wieder dabei

Freunde des deutschsprachigen Schlagers dürfen beim Schlagernachmittag im Wiesbauer-Zelt mit Roberto Blanco, Stefan Mross, Nino de Angelo, Jazz Gitti, Marc Pircher, Andy Borg und anderen Größen den Herbst feiern. Zwei Seniorentage am 3. und 9. Oktober runden das Fest-Programm zusätzlich ab.

Neue Website und starke Partner

Beim Wiener-Wiesn Frühschoppen stimmten sich die Geschäftsführer gemeinsam mit Magne Setnes (Generaldirektor, Brau Union Österreich), Daniela Schlawin (CEO, Wojnars International), Johann Schlögl (Prokurist, Wiesbauer Wurstspezialitäten), Fritz Wieninger (Vorsitzender, Wien Wein) und Wolfgang Rosner (Eigentümer, Gössl Wien) auf die Zusammenarbeit sowie den alljährlichen Ticketverkauf ein. (jr)

Impressionen zum geselligen WIESN-Frühshoppen finden Sie in unserer Galerie.

www.wienerwiesnfest.at

Wiener Wiesn-Fest 2019

Wann: 26. September bis 13. Oktober 2019

Uhrzeit: Montag bis Samstag, 11:30 bis 1 Uhr | Sonntag, 11:30 bis 20 Uhr

Wo: Auf der Kaiserwiese im grünen Wiener Prater, 1020 Wien

Tickets: Das Tagesprogramm findet bei freiem Eintritt statt. Für die Abendprogramme von Mittwoch bis Samstag oder die Themenveranstaltungen in den drei Festzelten sind Konzert-Tickets unter wienerwiesnfest.at oder direkt im Wiener-Wiesn Büro erhältlich.

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.