Splashline startet "Summer Splash" für Lehrlinge

"LARS – deine Lehrabschlussreise" geht im September am Millstätter See in Kärnten über die Bühne.

Splashline bietet im Spätsommer 2019 für rund 40.000 Lehrlinge im Abschlussjahr mit "LARS – deine Lehrabschlussreise" am Millstätter See in Kärnten das perfekte Pendant zu Summer Splash. Matura-Reisen haben in Österreich Tradition. Seit der Erfindung von Summer Splash vor 20 Jahren gibt es die Event-Matura-Reise, die sich seither größter Beliebtheit erfreut.

Image der Lehre erhöhen

"Wir haben schon länger über die Option nachgedacht, auch den Lehrlingen in Österreich die Chance auf eine coole Abschlussreise nach einer anstrengenden aber extrem wichtigen Zeit ihres Lebens zu ermöglichen", so Splashline-Gründer und -CEO Didi Tunkel. "Erstens weil ich überzeugt bin, dass Lehrberufe in unserer Ökonomie eine besonders wichtige Rolle spielen und wir alle dazu beitragen sollen, das Image der Lehre zu erhöhen. Weitere positive Impulse habe ich dann aus einigen Gesprächen mit Vertretern aus der Wirtschaft und Politik erhalten. Seit Längerem wissen wir aufgrund der Nachfrage, dass auch Lehrlinge diesen wichtigen Lebensabschnitt feiern wollen."

Daneben gebe es von vielen Betrieben, die ihren Lehrlingen etwas Gutes tun, sie für ihr Engagement belohnen wollen, starkes Interesse an diesem Format. "Deshalb starten wir noch heuer mit LARS, dem Summer Splash für Lehrlinge, voll durch", kündigt Tunkel an.

"LARS" wird von 13. bis 16. September 2019 in Seeboden am Millstätter See in Kärnten über die Bühne gehen. Geboten wird nach Auskunft des Veranstalters Party und Entertainment, Sport, Action und Fun, Chillout und Relax sowie Infotainment und persönliche Weiterbildung. Zahlreiche Vorträge und Worskhops, zum Beispiel zum Thema Persönlichkeitsbildung, runden das Programm ab. Mit dabei sind internationale DJs, Live-Acts und zahlreiche Promis, die sich der Sache annehmen.

Unterschiedliche Packages

"Bei 'LARS' können die Lehrlinge zwischen unterschiedlichen Packages wählen. Analog zu Summer Splash gibt es für die Teilnehmer ein attraktives All-Inclusive Angebot. Wie bei all unseren Produkten ist uns die beste Qualität für die Lehrlinge extrem wichtig. Deshalb haben wir uns als Reise- und Event-Location für Seeboden am Millstätter See entschieden", erklärt Tunkel. "Ein wunderbarer Daytime-Bereich beim Hotel „Royal X" in Seeboden, Unterkünfte für alle Wünsche, Chillout-Areas, Shisha-Lounge, eigene Ladies-Lounge, ein Beach-Club und viele Möglichkeiten für Sportbegeisterte haben uns überzeugt. Und dass die Party perfekt wird, weiß jeder, der Summer Splash kennt."

Kärnten Werbung-Geschäftsführer Christian Kresse ergänzt: "Die Kärnten Werbung setzt mit der Unterstützung dieses erstmalig ausgetragenen Projektes wieder ein deutliches Signal. Unser Bundesland wird mit dem Millstätter See der ideale Gastgeber für alle jungen Menschen sein, die mit der erfolgreich absolvierten Lehrabschlussprüfung tatsächlich etwas zu feiern haben." (as)

www.splashline.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.