Österreich Werbung: Florian Größwang übernimmt Abteilung Partner Management

Er folgt Reinhard Lanner, der als CDO das Thema Digitalisierung vorantreiben soll.

Mit 1. April übernimmt Florian Größwang die Leitung der Abteilung Partner Management in der Österreich Werbung. Der 44-jährige war zuletzt Mitglied der Unternehmensleitung von SalzburgerLand Tourismus. Er folgt Reinhard Lanner, der im Unternehmen bleibt und als CDO (Chief Digital Officer) das Thema Digitalisierung vorantreiben wird. Die Position CDO wird dazu als neue Stabstelle bei der Geschäftsführung angesiedelt.

In seiner Funktion als Bereichsleiter Partner Management wird Größwang die Verbindung zwischen der Österreich Werbung und der heimischen Tourismuswirtschaft sein. "Wir freuen uns, dass wir für die Position einen erfahrenen Top-Manager und Tourismusprofi gewinnen konnten", so Petra Stolba, Geschäftsführerin der Österreich Werbung.

Mehrere Führungspositionen

Größwang studierte zunächst Geografie und Geschichte an der Universität in Wien mit Schwerpunkt Regionalplanung und machte seinen Abschluss als Magister phil. Es folgten ein Lehrgang Markenmanagement an der Werbeakademie Wien sowie ein Lehrgang in strategischer Unternehmensführung.

Während seines beruflichen Werdegangs hatte Größwang bislang mehrere Führungspositionen inne, darunter Geschäftsführer Vertrieb bei Sport Ebyl und Geschäftsführer/CEO bei Wein & Co. Bei SalzburgerLand Tourismus war der gebürtige Niederösterreicher ab 2015 als Mitglied der Unternehmensleitung zuletzt verantwortlich für die Bereiche Märkte, Content- und Brand Management, strategische Kooperationen, sowie digitale Medien & Produktion. (as)

www.austriatourism.com

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.