European Brand Institute: Das sind die 100 wertvollsten Marken der Welt

Drei US-Technologie Marken im "Global Top 100 Brand Corporations Ranking" an der Spitze. LEADERSNET verlost Tickets für "10. Brand Life Award".

Apple ist mit einem Markenwert von 153,315 Milliarden Euro (plus sechs Prozent gegenüber dem Vorjahr) das wertvollste Markenunternehmen der Welt. Das geht aus dem jüngsten "Global Top 100 Brand Corporations Ranking" vom European Brand Institute hervor. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Google mit einem Markenwert von 119,209 Milliarden Euro (+10.5 Prozent) und Microsoft mit 88,243 Milliarden Euro (+14,8 Prozent).

Europas wertvollstes Markenunternehmen auf Platz 6

Online-Retailer Amazon rückt mit 81,549 Milliarden Euro (+18,5 Prozent) um zwei Plätze auf Rang 4 vor. Facebook konnte seinen Markenwert erneut um 30 Prozent auf 71,166 Milliarden Euro steigern und innerhalb von fünf Jahren in die Top 5 aufsteigen. Europas wertvollstes Markenunternehmen LVMH Group rangiert erstmals mit einem Markenwert von 70,776 Milliarden Euro und 41,6 Prozent Markenwertwachstum auf Platz 6 weltweit.

Die belgische AB Inbev Group belegt mit 41,877 Milliarden Euro (+0,5 Prozent) und dem 18. Gesamtrang den zweiten Platz in Europa, gefolgt von der Nestlé Group (38,206 Milliarden Euro, Platz 20). Deutschlands führendes Markenunternehmen Volkswagen Group landete mit 25,375 Milliarden Euro Markenwert (+8,6 Prozent) auf Platz 37 und ist damit noch vor der Deutschen Telekom (25,217 Milliarden Euro, Platz 38) das wertvollste deutsche Unternehmen. Österreichs Klassenprimus ist wenig überraschend Red Bull mit einem 15,391 Milliarden Euro und dem 78. Rang.

84 Prozent Markenwert aus fünf Ländern

"Die Global Top 100 verzeichnen ein Markenwertwachstum von sieben Prozent gegenüber dem Vorjahr, wobei 84 Prozent der Markenwerte von Markenunternehmen in den fünf Ländern USA, Deutschland, Vereinigtes Königreich, Frankreich und China generiert werden", erklärt Gerhard Hrebicek, Präsident European Brand Institute. "Chinas Markenunternehmen legen am meisten zu (+63,8 Prozent), während europäische eine Steigerung von 8,2 Prozent erzielen und amerikanische auf sehr hohem Niveau kaum noch zulegen konnten (+0,7 Prozent)."

Die USA dominieren mit 48 Markenunternehmen (ein Unternehmen weniger als im Vorjahr) innerhalb der Top 100 und einem Markenwertanteil von 58,5 Prozent. Europa ist mit 34 Unternehmen (keine Veränderung gegenüber 2017) und einem Markenwertanteil von 24,72 Prozent vertreten, wobei deutsche Markenunternehmen überwiegen. Asien wartet mit 18 Markenunternehmen (plus eins) und einem Markenwertanteil von 16,78 Prozent auf.

Fünf Tickets für LEADERSNET-Leser

LEADERSNET-Leser können 5x1 Karte für den "EU Brand Talk" und den "10. Brand Life Award" (Mittwoch, 21. November ab 17 Uhr im Novomatic Forum) gewinnen. Bitte ein Mail mit dem Betreff "10. Brand Life Award" bis zum 18. November an event@leadersnet.at schicken. (as)

www.europeanbrandinstitute.com

Global Top 100 Brand Corporations Ranking

Das "Global Top 100 Brand Corporations Ranking" des European Brand Institutes – Europas unabhängigen Experten für Marken- und Patentbewertung – hat mehr als 3.000 Markenunternehmen und deren Marken in 16 Branchen im Vergleich Europa, Amerika und Asien, basierend auf aktuellsten ISO Standards mit analysiert.

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.