Parfümeriekette Douglas mit völlig neuem Konzept

Apotheker werden eingestellt. 

"Du bringst viel mit: Approbation als Apotheker/In, Spaß an der Beratung und am Verkauf": Mit dieser Annonce sucht die Parfümeriekette Douglas derzeit nach weiblichen oder männlichen Arznei-Experten, die in Voll- oder Teilzeit arbeiten wollen. Das neue Konzept, mit dem man Supermärkten, Drogeriemärkten und Online-Shops Paroli bieten will, soll in einem Testlauf bereits im August in Hamburg aufsperren. Medizinische Kosmetika seien bisher nur in Apotheken zu finden, so Douglas-Chefin Tina Müller. Sie habe selbst bei führenden Firmen wie  Vichy, La Roche-Posay, Bioderma, Lierac und Eucerin gepitcht, um die hochwertigen Produkte in die Regale zu bekommen. 

Die ehemalige Marketingchefin von Opel konnte die Umsätze – auch durch Zukäufe – im 1. Quartal 2017/18 um 15 Prozent auf 1,14 Milliarden Euro steigern. (jw)

www.douglas.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.