Google führt Storyfunktion ein

Visuelles Storytelling für News - IT-Konzern will die E-Mail revolutionieren.    

Google hat bei Instagram und Snapchat abgekupfert: Ein eigenes Storyformat soll Leser dazu bringen, Beiträge intensiver zu lesen. Die Beiträge füllen den ganzen Bildschirm aus und werden im Accelerated Mobile Pages (AMP) Format schneller geladen als normale Videos. Die mit Bildern, Videos, Animationen und Texten versehenen kurzen Beiträge sollen in Kooperation mit Medien und Unternehmen wie CNN, Washington Post und Vox Media entstehen. Eine eigene App ist hierfür nicht notwendig, Publisher können die Beiträge direkt auf den Websites zur Verfügung stellen.

Neuheiten bei GMail

Google will die E-Mail rundum erneuern. Mit Hilfe des Open-Source AMP soll auch die statische E-Mail bei GMail in interaktive Postfach-Webseiten verwandelt werden, schreibt Wired. User können künftig interaktive Galerien direkt in der Mail ansehen, Formulare ausfüllen und Fenster öffnen. AMP for E-Mail startet laut Googlewatchblog ab sofort in einer Developer Preview und kann aktuell nur von wenigen Absendern wie etwa Pinterest, Doodle oder auch Booking.com verwendet werden. (jw)

www.google.com

leadersnet.TV

Bäckerei Felber präsentiert ein Fastenbrot

Rechtzeitig zu Beginn der Fastensaison bringt die Bäckerei Felber ein Fastenbrot auf den Markt. Ernährungsmediziner Prof. Dr. Kurt Widhalm und Kurärztin Dr. Ulrike Göschl erklären im leadersnet-Inteview warum Fasten wichtig ist und warum Brotessen und Fasten kein Gegensatz sind. Doris Felber: "Der Felber bäckt selber und dieses mal eben ein Fastenbrot".

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.