Apple verkauft mehr Uhren als die Schweizer Uhrenindustrie

Apple Watch ist die beliebteste Uhr der Welt.

Laut CEO Tim Cook triumphiert Apple über die analogen Konkurrenten, die Apple Watch hat sich an die Spitze der beliebtesten Uhrenmarken der Welt gesetzt und damit Rolex abgelöst.

Jüngste Zahlen belegen diese Aussage: Im vergangenen Quartal wurden rund acht Millionen Uhren verkauft. 18 Millionen Uhren sind im vergangenen Jahr über den Ladentisch gegangen, geht aus einer Analyse des Marktforschungsunternehmens Canalys hervor. Damit habe Apple Medienberichten zufolge mehr Uhren verkauft als die drei großen Schweizer Uhrenhersteller Rolex, Omega und Swatch gemeinsam. Wachstumstreiber sei die Apple Watch Series 3 gewesen, die fast neun Millionen Mal verkauft wurde. Vor allem in den USA, Japan und Australien soll die Nachfrage nach dem Modell in den letzten drei Monaten des letzten Jahres besonders hoch gewesen sein. (jw)

www.apple.com

leadersnet.TV

Bäckerei Felber präsentiert ein Fastenbrot

Rechtzeitig zu Beginn der Fastensaison bringt die Bäckerei Felber ein Fastenbrot auf den Markt. Ernährungsmediziner Prof. Dr. Kurt Widhalm und Kurärztin Dr. Ulrike Göschl erklären im leadersnet-Inteview warum Fasten wichtig ist und warum Brotessen und Fasten kein Gegensatz sind. Doris Felber: "Der Felber bäckt selber und dieses mal eben ein Fastenbrot".

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.