Neues Hypercar von Ferrari kostet 2,2 Millionen Euro

Für den Zwölfzylinder mit 1.050 PS gibt es keine Straßenzulassung und auch keine Rennklasse. 

Der erlesene Kreis von Ferrari-Liebhabern, die um mehr als 2,2 Millionen Euro ein Fahrzeug kaufen dürfen, das weder eine Straßenzulassung erhält und für das es auch keine Rennserie gibt, beschränkt sich auf 40 Personen.

weiterlesen »

Lesen Sie den ganzen Artikel auf Luxury News

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.