bet-at-home.com: Alexander Aigner übernimmt Marketingleitung

Die Bereiche Akquisition und Kundenbindung sollen zu einer schlagkräftigen, abgestimmten Einheit zusammengeführt werden.

Seit November 2017 steuert Alexander Aigner das Marketing bei bet-at-home.com. Seine Karriere beim Online-Wettanbieter startete der 43-jährige im Februar 2010 als Leiter der Abteilung Customer Relation Management. Anfang dieses Jahres übernahm er zusätzlich die Führung des Customer Service Teams. Nach der erfolgreichen Zusammenführung beider Einheiten ist nun die Integration des Marketings der nächste Schritt.

Sein Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften absolvierte Aigner an der WU Wien. Vor seiner Tätigkeit bei bet-at-home.com verantwortete er dreieinhalb Jahre die Leitung des Stammkundenbereichs der Quelle AG. Zu seinen Themenbereichen gehörten die Konzeption, Umsetzung und das Reporting von Marketing- und Vertriebskampagnen im Multi-Channel-Vertrieb.

Analytische Fähigkeiten und Gestaltungswille

Seit seinem Start bei bet-at-home.com widmet sich der gebürtige Gmundner der kontinuierlichen Weiterentwicklung des Kundenbeziehungsprogramms. In seiner neuen Aufgabe als Marketingleiter setzt er sich zum Ziel, die Bereiche Akquisition und Kundenbindung zu einer schlagkräftigen, abgestimmten Einheit zusammen zu führen. Ebenso will er die bewährte Werbelinie auch in der Zukunft fortsetzen.

"Neben seinem fachlichen Know-how und analytischen Fähigkeiten hat uns auch sein Gestaltungswille und sein fortlaufendes Bestreben nach persönlicher und fachlicher Weiterentwicklung überzeugt", so bet-at-home.com AG-Vorstand Michael Quatember zur Personalentscheidung. (as)

www.bet-at-home.com

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.