Opus Marketing strukturiert sich neu

Agentur bietet seinen Kunden „Event-Coaching“ an.

Die Digitalisierung verändert Geschäftsmodelle und Arbeitswelten. Aus diesem Grund bietet Opus Marketing den Geschäftszweig „Event-Coaching“ als neues Marketing-Tool für ihre Kunden an. „Jeder braucht Kreative im Unternehmen. Speziell bei Events ist es wichtig, sich auf ein bestimmtes, bevorstehendes Ereignis gezielt vorzubereiten und das Know-how eines Profis miteinzubeziehen. Manchmal sind Querdenker gefragt. Die Opus Event-Coaches sind Spezialisten mit einem Blick fürs Ganze“, so Erik Kastner, Geschäftsführer von Opus Marketing.

Opus Marketing stellt auf Wunsch aus den Mitarbeitern des Auftraggebers ein Event-Team zusammen, das professionell begleitet, gecoacht und motiviert wird. Der Know-how-Transfer umfasse das strategische Beschaffungsmanagement, den Einsatz von unternehmenseigenen Personal, die Angebotsevaluierung und Beauftragung von internen bzw. externen Projektpartnern, Klärung aller relevanten Sicherheitsthemen und die Überprüfung des Budgetrahmens. Darüber hinaus bietet die Agentur Einzel-, Team- oder Projektcoaching für ihre Kunden an. Alternativ besteht die Möglichkeit, dass ein Event-Coach einen Tag lang grundlegendes Veranstaltungswissen für Produktpräsentationen, Firmenjubiläum oder Messen bzw. Meetings- und Fachtagungen vermittelt. (red)

www.opus-eventcoach.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.