Rabmer-Koller wirft das Handtuch

Vorstandsvorsitzende im Hauptverband der Sozialversicherungsträger legt Funktion zurück. 

Ulrike Rabmer-Koller folgte im Jahr 2015 Peter McDonald als Vorstandsvorsitzender im Hauptverband der Sozialversicherungsträger nach, erst Anfang des Jahres ist sie wiederbestellt worden. Nun ist die Chefin des Hauptverbands überraschend zurückgetreten. Begründet hat sie diesen Schritt mit mangelndem Reformwillen. Sie habe eine umfangreiche Reformagenda eingefordert, es habe aber der politische Wille zur Umsetzung gefehlt, erklärte die Unternehmerin. Rabmer-Koller ist auch Vizepräsidentin der Wirtschaftskammer und Präsidentin der europäischen Unternehmervereinigung UEAPME. (jw)

www.hauptverband.at

 

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.