Wolfgang Porsche räumt Aufsichtsratsvorsitz

Winterkorn übernimmt angeblich.

Kürzlich hatte VW mit Sitz in Wolfsburg die Porsche Holding gekauft (leadersnet.at berichtete).  Die von den Familien Porsche und Piech beherrschte Porsche Automobil Holding SE gab den Hersteller zwar ab, wurde im Gegenzug aber mächtigster Aktionär von Volkswagen. Nun soll Konzernchef Martin Winterkorn Wolfgang Porsche, den Sprecher der Autobauer-Familie, im kommenden Jahr an der Spitze des Kontrollgremiums der Porsche AG ablösen, schreibt der Spiegel. Beide Autobauer haben sich zu den Gerüchten bis dato nicht geäußert. (red)

www.porsche.com

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.