Coca-Cola: Was hinter der Social-Media Pause und der neuen Kampagne steckt

Lisa-Maria Moosbrugger und Nathaly Eiche geben im exklusiven Video-Talk Einblicke zu den besonderen Marketingentscheidungen in der Krise und zur poetischen, emotional-empathischen Neo-Kampagne "Open Like Never Before".

Mit einem Manifest für Solidarität, Diversität und Offenheit blickt Coca-Cola in die Zukunft. Das Unternehmen will nicht nur erfrischen, sondern tatsächlich auch gesellschaftspolitisch langfristig etwas bewirken.

Im Talk mit Julia Emma Weninger aus der LEADERSNET Chefredaktion verraten die Coca-Cola-Brandmanagerinnen Lisa-Maria Moosbrugger und Nathaly Eiche, wie der Lockdown bei einem Unternehmen dieser Größenordnung ablief, warum alle Marketing-Aktivitäten gestoppt wurden, wie große internationale Unternehmen künftig Statements setzen können und was es mit "George, the Poet" eigentlich auf sich hat. (red)

 

www.coca-cola-oesterreich.at

www.coke.at

 

Sollten Sie das Video nicht abspielen können, klicken Sie bitte hier!

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.