Aktuell-Gruppe holt Versicherungs- und Vertriebsexpertin in Geschäftsführung

Sabine Ransböck fungierte zuletzt als Chefin der Donau Brokerline.

Sabine Ransböck ist neu in der Geschäftsführung der Aktuell-Gruppe, einem der größten Versicherungsvermittler Österreichs. Neben der bisherigen Geschäftsführern Günther Reisel, Stefan Kojalek und Alexander Stegbauer übernahm Ransböck mit Anfang März 2020 den Bereich Bankenvertrieb in Niederösterreich und Wien.

Mit dem Einstieg der langjährigen Versicherungs- und Vertriebsexpertin bereitet die Aktuell-Gruppe die geordnete Übergabe und Nachfolge von Günther Reisel vor, der sich Anfang 2021 nach fast 30 Jahren in der Geschäftsführung der Aktuell-Gruppe in den wohlverdienten Ruhestand zurückziehen wird. "Aufgrund ihrer langjährigen Erfahrung und Expertise ist Sabine Ransböck für mich die Idealbesetzung für meine Nachfolge. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit im Sinne einer professionellen Übergabe des Bankenvertriebes", so Reisel.

Back to the roots

Sabine Ransböck zeichnete zuletzt als Geschäftsführerin der Donau Brokerline für die zentrale Betreuung der Partner der Donau Versicherung im KMU-, Gewerbe- und Industriebereich verantwortlich. Berufserfahrung in der Versicherungsbranche sammelte sie ab 1997 in der Raiffeisen Versicherung. Nach fünf Jahren als Bereichsleiterin Bankenvertrieb Österreich wechselte sie in den Raiffeisen Campus, in dem sie die Führungskräfte- und Funktionärsentwicklung verantwortete.

Ransböck studierte Versicherungsmathematik an der Technischen Universität Wien. Den MBA in General Management schloss sie 2015 an der TU Wien und der University of California mit ausgezeichnetem Erfolg ab. 2018 absolvierte sie erfolgreich das Hearing zum "Certified Supervisory Expert" (CSE).

"Für mich bedeutet dieser Wechsel ein back to the roots, denn im Raiffeisensektor war es auch, wo ich meine ersten Branchen- und Managementerfahrungen sammeln durfte. Von Günther Reisel diesen Unternehmensbereich übernehmen zu dürfen freut und ehrt mich zugleich. Mein wichtigstes Anliegen auch in Zukunft: zufriedene Kunden", kommentiert die 47-Jährige ihre neue berufliche Herausforderung. (as)

www.aktuell.co.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.