Neue Sprecherin für Checkfelix in Österreich

Lea Stadler war in den vergangenen fünf Jahren im Investment Banking tätig.

Mit 1. Jänner 2020 hat Lea Stadler die Funktion der Unternehmenssprecherin für Reisesuchmaschine Checkfelix in Österreich übernommen. Die in Frankreich und Deutschland aufgewachsene Managerin spricht vier Sprachen war in den vergangenen fünf Jahren im Investment Banking tätig. Stadler hat einen zweifachen Bachelor in International Management der Business School ESB Reutlingen und NEOMA Reims sowie einen dreifachen Master in Management der Business School EMLYON, LMU und Aston.

In ihrer neuen Funktion als Sprecherin für das Portfolio des Reisesuchmaschinenanbieters Kayak  im DACH-Raum – und damit auch für Checkfelix – begleitet Stadler die Wachstumsstrategie und verfolgt die Performance gemeinsam mit Partnern und Marketingteam.

"Bei Checkfelix nehme ich eine analytische und strategische Rolle ein und kann damit meine Leidenschaft für Reisen und Technologie verbinden. Das fühlt sich gut und richtig an und ich freue mich auf ein spannendes Jahr 2020, in dem sich der eingeschlagene, strategische Weg voll entfalten wird", so Lea Stadler. (as)

www.checkfelix.com

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.