Hotelketten Banyan Tree und Hyperion eröffnen erstmals in Österreich

Diese Neueröffnungen sorgen in Salzburg für Gesprächsstoff. 


Die Mozartstadt steht nie still und auch dieser Tage lassen zahlreiche Neueröffnungen aufhorchen. Bis zum Sommer wurde das Faber-Haus in der Rainerstraße von der Sparkasse als Verwaltungsgebäude genutzt. In einem Jahr soll das denkmalgeschützte Gründerzeithaus um 60 Millionen Euro in ein Hotel mit rund 115 Zimmern verwandelt werden. Betrieben werden soll es von der H-Hotels Gruppe, die damit das erste Hyperion Hotel in Österreich eröffnen wird.

Es wird noch etwas dauern, bis Gäste im Rooftop-Restaurant im ersten Banyan Tree Hotel in Österreich schmausen können. Neben dem Fine-Dining Restaurant ist laut Falstaff noch ein All-Day-Dining-Konzept mit asiatischer und österreichischer Küche geplant, das mit Bedienung und Buffet tatsächlich 24 Stunden geöffnet haben soll. Als Standort für das "Angsana" wurde Großgmain auserkoren. Das Angsana Corfu, das erste europäische Haus der Hotelgruppe, wurde im Frühsommer eröffnet.

Aus den Skiregionen

Zum Start der Wintersaison gibt es natürlich auch viel Neues "aus dem Lande": So eröffnen beispielsweise das Adapura Wagrain, das Selina Hotel in Bad Gastein und das Magic Mountain Resort "Die Hochkönigin" erstmals ihre Pforten.

Das 10-jährige Jubiläum hat das Priesteregg in Leogang zum Anlass für eine  umfangreiche Erweiterung genommen.Die "Etaner Premium Eco Villa" stellt ein exklusives Refugium auf zwei Etagen dar, die "Wilderer Villa" im angrenzenden Wald erstreckt sich über drei Ebenen und bietet Platz für eine Familie. Für Entspannung sorgt das Wellnessareal "Priesteregg Bad" mit Saunen, einem Frischwasser-Tauchbecken sowie mehreren Ruhe- und Behandlungsräumen sowie der vom Innenpool ausgehende und ganzjährig nutzbare Edelstahl-Infinity-Außenpool.

Mit "der Agnes" einer türkisfarbenen Kuh als Testimonial lockt das Hotel Krimml in die Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern. Modern gestaltete Zimmer mit Balkon eröffnen einen großartigen Panoramablick auf die Bergwelt des Nationalparks, im Sommer kommt Pfadfinder-Feeling auf, denn Groß und Klein können im Schlafsack im Freien übernachten.

Ein neues Kleid verpassen sich das Hotel ALM.GUT, St. Margarethen im Lungau und das Peakini Klubhaus, Obertauern. Neu in der "Schneeschüssel" ist das Foxy, ein Boutique-Hotel, das auf zusätzliche Angebote wie Restaurant, Bar oder Roomservice verzichtet, und dennoch viele Annehmlichkeiten und Komfort bieten will. (jw)

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.