Richard Schmitt wechselt zu "oe24"

Der 51-jährige wird Chefredakteur für oe24.at und oe24-TV.

Richard Schmitt, der in den vergangenen Jahren als Chefredakteur das Online-Portal krone.at aufgebaut hat, wechselt mit 1. September als neuer Chefredakteur zu oe24.at und oe24-TV. Schmitt hatte erst am Mittwoch seinen Abschied von der Krone kundgetan.

Der 51-jährige soll nun die Markt-Offensive der oe24-Gruppe verstärken. Das reicht von einer Vergrößerung des redaktionellen Angebots auf oe24.at und oe24-TV über eine stärkere Präsenz in den sozialen Medien, über einen Ausbau der User-Interaktivität bis zur optimalen Koordination zwischen TV und Online.

Ziel Marktführerschaft

"Dieser Neubeginn im starken oe24-Team macht schon jetzt Riesenfreude – mit Innovation und neuen Ideen sind die Ziele, oe24.at und oe24-TV an die Spitze des heimischen Medienmarkts zu bringen, bald erreichbar. Und oe24-TV zeigt schon jetzt täglich, wie die Bedeutung von tatsächlich unabhängigen Medien in unserem Land steigt", so Schmitt zu seiner zukünftigen Aufgabe.

Niki Fellner, Gesamtchefredakteur der Mediengruppe Österreich und oe24-Geschäftsführer, ergänzt: "Die Verpflichtung von Richard Schmitt ist ein wichtiger Schritt in der neuen Markt-Offensive der oe24-Gruppe. Wir wollen in den nächsten zwei Jahren sowohl in Print – in der verbreiteten Auflage – als auch online – in den Visit- und User-Zahlen – zum Marktführer werden. Schon in diesem Jahr ist die oe24-Gruppe als Teil der Mediengruppe Österreich das am stärksten wachsende Medien-Unternehmen Österreichs. Dieser Wachstumskurs soll nun durch Richard Schmitt insbesondere im Online- und TV-Bereich noch entscheidend verstärkt werden." (as/ots)

www.oe24.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.