#dif19: Kultur- und Wirtschaftsszene stimmte sich ein

Rund 500 Partner, Sponsoren, Kulturschaffende und Vertreter der Stadt folgten der Einladung zur Opening Party des Donauinselfests.

Von 21. bis 23. Juni 2019 lädt die Wiener SPÖ unter dem Motto "Zusammen sind wir Wien" aufs 36. Donauinselfest. Dabei erwartet die vielen Besucher wieder eine Melange aus Kultur-, Freizeit- und Informationsangeboten und ein einzigartiges musikalisches Programm.

Einen Vorgeschmack gab es für neue und langjährige Partner aus Wirtschaft und Politik sowie die heimische Kultur- und Musikszene auf der offiziellen #dif19-Opening Party. Gemeinsam mit dem Wiener Bürgermeister Michael Ludwig hieß die Landesparteisekretärin der SPÖ Wien, Barbara Novak, alle Gäste herzlich im neuen Quartier Sechs am Austria Campus des langjährigen Donauinselfest Presenting Partners UniCredit Bank Austria willkommen.

Prominente Gästeliste

Für musikalische Highlights sorgten Stereoparty als Live-Band mit einigen Austropop-Covers in Anlehnung an das Austropop-Special auf der Festbühne am Festival-Samstag. Die Moderation übernahm 88.6-Marketingleiterin Niki Fuchs.

Unter den Gästen der Opening Party wurden unter anderem Umweltstadträtin Ulli Sima, Gesundheits- und Sozialstadtrat Peter Hacker, Finanzstadtrat Peter Hanke, Robert Zadrazil, Matthias Ortner, Kurt Gollowitzer, Manfred Mladosevits, Wolfgang Haas, Barbara Brejcha, Birgit Wagesreither, Magdalena Hankus, Jan Gorfer, Jasmin Dolati, Andrea Pollak-Steurer, Elisabeth Vogel, Robert Grüneis, Markus Pohanka und Gerhard Koller gesehen. (as)

Fotos von der Feier finden Sie hier.

www.donauinselfest.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.