ORF: Kathrin Zierhut leitet Hauptabteilung "Strategische Planung und Administration"

Die 50-jährige übernimmt die Aufgabe zusätzlich zu ihrer bisherigen Funktion als Leiterin des Bereiches Human Resources.

ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz hat Kathrin Zierhut mit der Leitung der ORF-Hauptabteilung "Strategische Planung und Administration" betraut. Zierhut wird damit ab 2. Mai 2019 unter anderem für die Bereiche Unternehmensplanung, Personalentwicklung, Personaladministration, Organisationsentwicklung und Revision zuständig sein. Diese Bereiche übernimmt sie zusätzlich zu ihrer bisherigen Funktion als Leiterin des Bereiches Human Resources.

"Ausgewiesene Spezialistin"

"Kathrin Zierhut ist eine ausgewiesene und erfolgreiche Spezialistin mit umfassender Erfahrung sowohl im betriebswirtschaftlichen als auch im Personalbereich. Es freut mich, dass wir sie mit dieser für die strategische Weiterentwicklung des ORF wichtigen Funktion betrauen können", so Wrabetz.

Zierhut selbst sagt, sie freue sich sehr auf die "spannende und wichtige Aufgabe": "Mit großem Engagement werde ich meinen Beitrag zur Erreichung der strategischen Ziele des Unternehmens leisten und freue mich auf die Zusammenarbeit mit meinem kompetenten Team und den vielen verschiedenen Bereichen des Hauses."

Seit 2009 im ORF

Kathrin Zierhut studierte Handelswissenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien. Sie arbeitete als Steuerberaterin in verschiedenen Wirtschaftsprüfungsunternehmen. Ab 2009 war sie im ORF in verschiedenen Funktionen innerhalb der Kaufmännischen Direktion, insbesondere im Beteiligungsmanagement für die Tochtergesellschaften, tätig.

Ab 2015 war sie als Leiterin "Finanzen und Personal" in der ORF-Tochtergesellschaft ORF-Marketing und Creation GmbH für den Personalbereich mehrerer Unternehmen mit rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verantwortlich. Im September 2018 wurde sie mit der Leitung der ORF-Abteilung für Personalentwicklung "Human Resources" betraut. (as)

www.orf.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.