Mateschitz' "Addendum" arbeitet an wöchentlichem TV-Magazin für Servus TV

Das Format wird sich "Factum" nennen.

Addendum, die Rechercheplattform von Red Bull-Chef Didi Mateschitz, bereitet ein TV-Magazin für Mateschitz' Sender Servus TV vor. In einer Aussendung bestätigt Addendum einen entsprechenden Bericht vom Standard. Das Format wird sich "Factum" nennen und soll am 20. März starten, so der Standard. Ausstrahlung der 45-minütigen Sendung sei immer mittwochs um 22.15 Uhr.

Behandelt werden "Themen aus Politik, Gesellschaft, Wissenschaft und Wirtschaft", erklärt Addendum in der Pressemitteilung. Jede Sendung werde sich einem Schwerpunkt widmen, ein Studiogespräch soll sich diesem oder einem aktuellen Thema widmen. Moderiert wird "Factum" von Michael Fleischhacker und Gundula Geiginger.

"Wir wollen jedem Thema den Raum geben, den es braucht, wir wollen einerseits schnell und andererseits sehr ausgeruht sein. Wir wollen mit Erzählformen und Bildsprachen experimentieren, und wir wollen das Überraschende der Welt einfangen", wird Fleischhacker zitiert. "Dafür gibt es unserer Ansicht nach kein besseres Format als das TV-Magazin." (as)

www.addendum.org

www.servus.com

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.