Wechsel im Vorstand von Interwetten

Dominik Beier zum Speaker of the Board bestellt.

Interwetten ordnet seinen Vorstand neu: Dominik Beier folgt auf Werner Becher, der zuletzt sieben Jahre Sprecher des Vorstands bei Interwetten war. Zusätzlich fungiert er seit der Übernahme durch Sportradrar im Sommer 2016 als global head of advertising & sponsorship sales beim weltweit führenden Dienstleister der Sportwettenindustrie. Dabei betreut er global mit seinem Team rund 100 Wettanbieter und vertreibt Sportradars Marketing Services.

Mit der Bestellung des 27-jähringen Wieners leitet der Gründer und Mehrheitseigentümer von Interwetten, Wolfgang Fabian, den fälligen Generationenwechsel und eine aktive strategische Neuausrichtung ein.

"Absoluter Wunschkandidat"

"Ich freue mich sehr, dass wir mit Dominik Beier unseren absoluten Wunschkandidaten und ein herausragendes Management-Talent für Interwetten gewinnen konnten. Ich verfolge seinen Werdegang bereits seit geraumer Zeit mit großer Spannung und bin von seinen herausragenden Qualitäten überzeugt", begrüßt Wolfgang Fabian den Neuzugang. "Er wird auf den vielversprechenden Ergebnissen der letzten Jahre aufbauen und ein sehr erfolgreiches Unternehmen mit einem Premium Produkt und hoher Reputation in Bezug auf seine außerordentliche Qualität und Innovation weiter entwickeln und wichtige Schritt zur strategischen Neuausrichtung von Interwetten setzen."

Dominik Beier ergänzt: "Es sind spannende Zeiten für Interwetten, welche ich mich freue als neuer Speaker of the Board maßgeblich mitgestalten zu können. Die Entwicklung des Unternehmens war in den letzten Jahren sehr positiv. Aufgrund des starken Management-Teams, der Qualität und Einsatzbereitschaft der hoch qualifizierten und langjährigen Mitarbeiter sowie des einzigartigen Produkts, sehe ich Interwetten sehr gut gerüstet für die nächsten Jahre um das enorme Wachstumspotenzial weiter voranzutreiben."

Karriere bei Laola1

Beier begann seine berufliche Karriere 2011 bei Laola1, wovon er zu Lagardère Sports nach Hamburg ging. 2013 kehrte er zu Laola1 zurück und baute das Sportvermarktungs- und Mediengeschäft in Österreich auf, zuletzt war er als Mitglied der Geschäftsleitung maßgeblich für alle Agenden von Laola1 zuständig. (as/ots)

www.interwetten.org

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.