"E-Mobilität wird zum tonangebenden Trend im Fuhrparkmanagement"

LeasePlan präsentierte am Red Bull Ring in Spielberg den "Fuhrpark e-loaded".

Welche Fahrzeuge für den Fuhrpark wählen? Wann lohnt es sich, auf Elektromobilität zu setzen? Am Vortag zu den "Krone E-Mobility Play Days" am Red Bull Ring in Spielberg Ende September lud LeasePlan Österreich zur Veranstaltung "Fuhrpark e-loaded". In einer kompetent besetzten Diskussionsrunde, moderiert von Christian Clerici, wurde dort über die Entwicklung der Mobilität und die Zukunft von Elektrofahrzeugen diskutiert. LeasePlan-Experten standen für Beratungsgespräche rund um das Thema E-Mobilität und Fuhrparkmanagement zur Verfügung.

Elektrofahrzeuge wirtschaftlich in bestehende Flotten integrieren

"Auf E-Mobilität zu setzen wird sich in den kommenden Jahren vom Nischenthema hin zum tonangebenden Trend im Fuhrparkmanagement entwickeln. Wir beraten unsere Kunden im Rahmen der Car Policy, wie E-Fahrzeuge sinnvoll in bestehende Fuhrparklösungen integriert werden können", so Rudolf Mayrhofer-Grünbühel, Keynote-Speaker bei "Fuhrpark e-loaded" und Commercial Director bei LeasePlan Österreich.

Nigel Storny, Geschäftsführer von LeasePlan Österreich, ergänzte: "In Richtung e-Mobilität zu gehen, verlangt unser aller Commitment. Als eines der Gründungsmitglieder der EV100 Initiative sind wir stolz darauf, den Übergang vom Verbrennungsmotor zu alternativen Antrieben entscheidend mitzugestalten. Unser erklärtes Ziel ist es, unsere weltweit 1,8 Millionen Fahrzeuge umfassende Flotte bis 2030 emissionsfrei zu betreiben."

Storny hielt fest, dass es schon heute möglich sei, Elektrofahrzeuge wirtschaftlich in bestehende Flotten zu integrieren. Mit der Anschaffung des ersten Elektroautos sei der größte Schritt meist getan. Allgemein beobachten die LeasePlan Experten einen Trend weg vom Eigentum hin zum reinen Nutzen von Fahrzeugen, ganz im Sinne von "Any car, anytime, anywhere".

Bemerkenswerte Beschleunigungsergebnisse

Die Attraktivität und Praktikabilität der angebotenen E-Modellpalette steigt. Davon konnten sich auch die Teilnehmer bei anschließenden Testfahrten am Red Bull Ring, im "Epizentrum des Motorsports", überzeugen. Elektroautos der Marken BMW, Jaguar, Nissan, Renault und VW standen für Testfahrten bereit. "Vor allem die Resonanz auf die bemerkenswerten Beschleunigungsergebnisse war sehr gut", freut man sich bei LeasePlan. "Die E-Mobility Play Days haben gezeigt: Das moderne E-Auto ist kein Langweiler mehr, sondern vielmehr Ausdruck von Dynamik." (red)

Fotos vom Red Bull Ring finden Sie hier.

www.leaseplan.com

 

Sollten Sie das Video nicht abspielen können, klicken Sie bitte hier!

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.