Google Street View ab sofort in Österreich

| 12.07.2018

Wien, Graz und Linz machen den Anfang. 

Google Street View ist ab sofort in Österreich verfügbar. 3000 Kilometer Straße in Wien, Graz und Linz wurden bereits abfotografiert, weitere Landeshauptstädte sollen folgen. 20.000 Kilometer werden hinzukommen. Zudem wurden in diesen und weiteren Städten - Salzburg, Innsbruck, Wels, St. Pölten und Eisenstadt - auch Aufnahmen via Trekker, ein tragbarer Kamera-Rucksack, gemacht. "Man sieht das, was man sehen würde, wenn man die Straße entlang geht", so Wolfgang Fasching-Kapfenberger, Pressesprecher von Google Österreich. Gesichter und Nummernschilder werden automatisch verpixelt. Jeder kann aber eine Unkenntlichmachung anfordern, indem er das "Ein Problem melden"-Tool anklickt.

Eine Special Collection gibt es bereits vom MuseumsQuartier Wien (MQ). Weitere Special Collects, darunter 18 kulturelle Einrichtungen, sind schon abrufbar. (red)

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.