Kammeroper Klassik Club goes summerstage

| 13.06.2018

 Legendäre Künstler-Performance im sommerlichen Pavillon am Donaukanal. 


Der mittlerweile legendäre Kammeroper Klassik Club ging in die nächste Runde: Bei hochsommerlichen Temperaturen füllte sich der restlos ausgebuchte Pavillon der Summerstage  am Wiener Donaukanal mit zahlreichen Besuchern und Freunden der klassischen Musik um das junge Ensemble des Theater an der Wien in Höchstform zu erleben.

Speziell für die Gäste performten die Künstler live die besten Arien aus der Oper “Cosi fan tutte“ von Wolfgang Amadeus Mozart, das geschichtsträchtige Stück Musiktheater sorgte schon bei den Kammeroper-Vorstellungen jedesmal für ein ausverkauftes Haus. Zusätzlichen Klassik-Sound gab's darüber hinaus von Djane Colette, die Summerstage-Crew versorgte die begeisterten Musik-Freunde außerdem mit Köstlichkeiten aus der Küche.

Unter die Gäste mischten sich unter anderen Theater an der Wien Intendant Roland Geyer, Business Angel Rudi Semrad, EVA Air Österreich Bo0 Edward Ho, Konstanze Breitebner, DBJ Anwalt und Kammeroper Förderer Thomas Angermair, Wien Holding Geschäftsführerin Sigrid Oblak, die Kammeroper Geschäftsführer  Renate Futterknecht und Jochen Breiholz sowie die summerstage Hausherren Robert Morton und Oswald Schellmann und viele mehr. (jr)

Wer sich den musikalischen Hochgenuss nicht entgehen lassen wollte, sehen Sie in unserer Galerie.

www.theater-wien.at

www.summerstage.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.