"Außergewöhnliches Bauwerk": Weingut Hagn eröffnete neue Weingalerie

Persönlichkeiten aus Politik, Kultur und Gastronomie feierten gemeinsam mit der Familie Hagn.

Das Weingut Hagn hat seine neue Weingalerie eröffnet: Umgeben von modernster Architektur, einem Blick über die Weinreben Mailbergs und inmitten eines großartigen Kunstwerks von Akira Sakurai können ab nun die Produkte des niederösterreichischen Weinguts verkostet werden.

"Beim Weingut Hagn, im Weindomizil und nun in der Weingalerie werden Traditionen spürbar und erlebbar, weil hier Kulinarik und Wein auf höchstem Niveau angeboten werden und weil es hier immer gesellig und gemütlich ist", sagt die niederösterreichische Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner zu dem ambitionierten Projekt. Bei der Eröffnungsfeier ain Mailberg trafen sich Persönlichkeiten aus Politik, Kultur und Gastronomie und feierten gemeinsam mit der Familie Hagn dieses außergewöhnliche Bauwerk.

Anwesend waren unter anderem Freiraum-Chef Sascha Adciz, Figlmüller-Geschäftsführer Harald Prochazka, Gastronom David Figar, "Dampfbäcker" Georg Öfferl, "Klee am Hanslteich"-Chef Manuel Helnwein, Cafetier Johann Diglas, summerstage-Chef Rob Morton sowie Confiserie Heindl-Geschäftsführer Andreas Heindl mit Gattin Susanne. (as)

Wer sich sonst noch in Mailberg tummelte, sehen Sie hier.

www.hagn-weingut.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.