Comeback: John Oakley wird Geschäftsführer der Initiative Österreich

IPG Mediabrands besetzt Schlüsselrolle neu. 

John Oakley kehrt nach sieben Jahren zu Initiative Österreich zurück. Als Geschäftsführer soll er vor allem den erfolgreichen Wachstumskurs der IPG-Tochter fortsetzen. Der 40-Jährige folgt auf Patrick Stepanien, der die Agentur im Juli 2017 verließ."Initiative ist eine der erfolgreichsten Agenturen der letzten Jahre. Nicht umsonst steht die Agentur im globalen Recma Success Ranking an erster Stelle. Mit John Oakley haben wir genau die richtige Besetzung, um diesen Erfolgskurs gemeinsam mit dem Team fortzusetzen. Seine Erfahrung, sein Engagement und seine Vision für Initiative haben uns überzeugt", sagt Michael Dunke, CEO IPG Mediabrands DACH.

"Das Kommunikationsverhalten der Konsumenten verändert sich rasant in Richtung des digitalen Dialogs. Nur wenn wir verstehen, wie Konsumenten denken, können wir relevant in ihrer Alltagskultur kommunizieren. Eine herausfordernde Aufgabe, der ich mich gern stelle", so Oakley, der zuletzt bei media.at als Geschäftsführer der OmniMedia tätig war. (jw)

initiative.com

leadersnet.TV

IMABIS Connect 2018

Die IMABIS GmbH freute sich über ein volles Haus bei der aktuellen Auflage der IMABIS Connect. Dieses Jahr widmete sich die Fachveranstaltung für Makler dem spannenden Thema Multiple Listing System, kurz MLS.

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.