Promiauflauf bei Kurt Faists Ski-Spektakel

| 05.02.2018

18. Promiskirennen mit Aprés Ski-Party.

Bereits zum 18. Mal folgten zahlreiche Gäste der Einladung von Veranstalter und Organisator Kurt Faist nach Spital am Semmering, um auch dieses Jahr beim traditionellen Promiskirennen hautnah mit dabei zu sein. Die sportliche Winter-Veranstaltung unterstützt mit ihren Einnahmen den hilfstätigen Verein "komm und hilf mit Vera" von Vera Russwurm. Der Riesentorlauf am Stuhleck ist jedes Jahr ein Höhepunkt des Wintersports für den guten Zweck.

Aprés Ski-Party und Musik-Acts

Nach einer herzlichen Begrüßung im Gasthof Eichtbauer bat man zur Startnummernausgabe auf der Showbühne, danach folgte die lang erwartete Besichtigung des Laufes sowie der spannende Start ins diesjährige Rennen. Zur anschließenden Siegerehrung und Abendveranstaltung lud man die Besucher ins Casino Baden, im großen Festsaal kürte Kammersängerin Renate feierlich die stolzen Gewinner. 

Für musikalische Highlights bei der Aprés Ski-Party sorgten Katrina of the Waves, der Ex-Hot Chocolate-Frontman Greg Bannis sowie Marc Pircher, Andy Lee Lang und andere Live-Acts. Durch den stimmigen Abend führte Moderator Andy Marek.

Promis, VIPs und Adabeis

Unter die prominenten Gäste mischten sich Vera Russwurm, Iva Schell, Renate Götschl, Michael Konsel, Sonja Kirchberger, Roberto Blanco, Carmen Kreuzer, Albert Fortell, Hans Enn, David Zwilling, Hans Bürger, Paul Tesarek, Silvio Samoni, Marc Pircher, Olivia Silhavy, Norbert Blecha, Karoline Edtstadler, Walter Schachner, Claudia Kristofics-Binder, Kathi Stumpf, Kurt Elsasser, Andy Lee Lang, Rudi Stohl, Udo Huber, Jazz Gitti, Wolfgang Lindner, Hubert Wolf, Greg Bannis, Gary Howard, Edith Leyrer, Wolfgang Knaller, Artur Worseg, Daniela Schuster, Christoph Schmölzer, Franz Stocher, Sepp Resnik, Alexander Rüdiger, Oliver Stamm und viele mehr. (jr)

Impressionen finden Sie in den Galerien hier und hier.

www.promiskirennen-semmering.at

leadersnet.TV

BMW Wirtschaftspressekonferenz

Die BMW Group hat 2017 mit weltweit über 2,4 Millionen verkauften Fahrzeugen das beste Absatzergebnis aller Zeiten erzielt. LEADERSNET.tv hat BMW Austria-Chef Christian Morawa und BMW Motoren GmbH-Geschäftsführer Christoph Schröder zum Interview gebeten.

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.