Millionenschwerer Umbau: Copa Cagrana wird zum Copa Beach

Verknüpfung der unterschiedlichen Ebenen am Ufer - Fertigstellung 2021.  

Die millionenschweren Umbauarbeiten im Bereich der neuen Donau haben begonnen, bis 2021 soll der Copa Beach fertig sein. Rund zehn Millionen Euro kommen von der Stadt Wien, eine weitere Million Euro stammt aus den Folgekosten des Streits zwischen Norbert Weber und der Stadt. In einem ersten Schritt soll der zentrale Platz, an dem der umstrittene Fight-Club beheimatet war, revitalisiert werden. Der vergangene Sommer soll Medienberichten zufolge die beste Saison seit 20 Jahren gewesen sein. Pächter der Container-Buden (Panini Grill, Gspritzter Ferdl,Cocobello, Figar) sowie Sportangebot, Gratis-WLAN und Duschmöglichkeiten zogen die Gäste zahlreich an.

Verantwortlich für die Neugestaltung zeichnen LAAC Architekten. Ausschlaggebend für die Entscheidung der Jury sei vor allem, "die überzeugende Verknüpfung der unterschiedlichen Ebenen am Ufer" gewesen. (jw)

www.copabeach.wien

leadersnet.TV

BMW Wirtschaftspressekonferenz

Die BMW Group hat 2017 mit weltweit über 2,4 Millionen verkauften Fahrzeugen das beste Absatzergebnis aller Zeiten erzielt. LEADERSNET.tv hat BMW Austria-Chef Christian Morawa und BMW Motoren GmbH-Geschäftsführer Christoph Schröder zum Interview gebeten.

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.