"Tinder für Agenturen" expandiert nach Österreich

Zwölf Millionen Euro Agenturhonorar wurden 2017 in Deutschland über die Plattform vergeben.   

Jährlich gibt es hierzulande laut Wirtschaftskammer Österreich über 100 öffentliche Ausschreibungen im Bereich Marketing und Werbung, was durchschnittlichen Kosten von rund 30.000 Euro sowie vielen Stunden personeller Ressourcen, die Unternehmen wie auch Agenturen dafür aufbringen müssen, entspricht. In Deutschland werden allein rund 78.000 Projekte pro Jahr an externe Dienstleister vergeben. Dafür wenden Unternehmen wie Agenturen gesamt rund 1,1 Milliarden Euro auf.

Eine Alternative zur klassischen Agentursuche hat sich in Deutschland bereits etabliert und will nun in der Alpenrepublik den Markt aufmischen. 2015 in München von Sophie Schade und Axel Roitzsch gegründet soll Agenturmatching die deutschsprachige Branche umkrempeln. Zwölf Millionen Euro Agenturhonorar wurden 2017 in Deutschland über die Plattform vergeben. "Agentursuche, wie sie momentan betrieben wird, bedeutet Verschwendung kreativer Ressourcen auf beiden Seiten. Wir machen den Prozess effizienter, digitaler, professioneller und sorgen so für den besten Fit", sagt Schade.

Synergien beider Länder nutzen

Agenturmatching will das länderübergreifende Arbeiten für Agenturen und Unternehmen bei Pitch-Prozessen für Werbung, PR, SEO sowie 13 weitere Disziplinen erleichtern."Deutsche Unternehmen beauftragen Agenturen aus Österreich, und umgekehrt", so Roitzsch. 200 österreichische Agenturen sind schon dabei, ein Partner der ersten Stunde ist Grayling. "Auf Agenturmatching zeigen wir potenziellen Kunden und Partnern auf einem neuen Weg, wie vielfältig unsere Agentur ist“, so Managing Director Dirk Moser-Delarami.

Anonymes Briefing

Wer eine neue Agentur sucht, sendet die genauen Projektanforderungen über einen interaktiven Fragebogen ein. Agenturen erhalten ein anonymes Briefing mit dem ausgeschriebenen Budget und können entscheiden, ob sie ihre Ideen abgeben möchten. Agenturmatching selektiert vor, maximal fünf am Projekt interessierte Agenturen bekommt der Auftraggeber in einer Shortlist präsentiert. "Agenturmatching ist zu 100 Prozent  unabhängig. Wir stehen nicht in den Diensten einzelner Agenturnetzwerke oder Konzerne. Wir stellen unsere Technologie unabhängigen Branchenverbänden zur Verfügung - und bewahren unsere Neutralität", so Roitzsch. Um eine faire Preisgestaltung zu gewährleisten, entfällt Provision nur auf Beträge, die die Agentur tatsächlich mit dem Auftraggeber umgesetzt hat. (jw)

www.agenturmatching.de

leadersnet.TV

Bäckerei Felber präsentiert ein Fastenbrot

Rechtzeitig zu Beginn der Fastensaison bringt die Bäckerei Felber ein Fastenbrot auf den Markt. Ernährungsmediziner Prof. Dr. Kurt Widhalm und Kurärztin Dr. Ulrike Göschl erklären im leadersnet-Inteview warum Fasten wichtig ist und warum Brotessen und Fasten kein Gegensatz sind. Doris Felber: "Der Felber bäckt selber und dieses mal eben ein Fastenbrot".

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.