Uber startet Helikopter-Service in Österreich

Pop-Up Transfer in Zusammenarbeit mit Mastercard beim Hahnenkammrennen. 

Uber und Mastercard launchen pünktlich zum Skirennen am Hahnenkamm ein Pop-Up-Service in der Gamsstadt. Prominente Ski-Fans in Kitzbühel und Umgebung kommen mit uberX  ans Ziel. Wer lieber den Luftweg für seine An- und Abreise nutzt, startet stilecht mit UberHELI in das wohl glamouröseste Winter-Wochenende des Jahres. Über die App bestellt, fliegt der Helikopter von Salzburg oder München nach St.Johann in Tirol und zurück -  gutes Flugwetter vorausgesetzt.

"Wir bieten ein Erlebnis der ganz besonderen Art", freut sich Andreas Weinberger, General Manager Uber Austria. Das Hahnenkammrennen biete ein spektakuläres Erlebnis, das perfekt zum Motto "priceless" passe, so Gerald Gruber, General Manager Mastercard Austria: "Mit dem in Österreich einzigartigen Projekt UBER Heli können wir das nochmal steigern." (jw)

www.mastercard.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.