Digital-Chef der Moser Holding wechselt zur Tirol Werbung

Patricio Hetfleisch übernimmt im Frühjahr Posten des Kommunikationsleiters.

Patricio Hetfleisch, derzeit Head of Digital in der Moser Holding AG, wechselt als Kommunikationsleiter in die Tirol Werbung. Er übernimmt diese neu geschaffene Position mit Frühjahr 2018. Für Tirol Werbung-Geschäftsführer Josef Margreiter ist der 38-jährige Völser eine Idealbesetzung: "Patricio Hetfleisch bringt neben seiner langjährigen Erfahrung im Journalismus auch höchste Kompetenz im Onlinebereich mit. In einer sich schnell entwickelnden und immer komplexer werdenden Kommunikationswelt ist er eine wertvolle Verstärkung für unser Unternehmen und kann unseren Weg in Richtung eines modernen touristischen Medienhauses maßgeblich vorantreiben."

Neben der Koordination aller Kommunikationsmaßnahmen und -inhalte der Tirol Werbung wird die Weiterentwicklung der verschiedenen Kanäle zu Hetfleischs primären Aufgaben zählen. Damit soll er einen einheitlichen und überzeugenden Auftritt des Urlaubs- und Freizeitlandes Tirol auf den relevanten Märkten sicherstellen. Hetfleisch ist laut Informationen der Tirol Werbung unter mehr als 30 internationalen Bewerberinnen und Bewerbern als bestgereihter Kandidat hervorgegangen.

Beruflich hatte Patricio Hetfleisch 1998 als Journalist in der Tiroler Tageszeitung begonnen. Nach Zwischenstationen bei der Neuen Zeitung für Tirol, wo er unter anderem als Chefredakteur tätig war, kehrte er zur Tiroler Tageszeitung zurück. Dort fungierte er als Chefredakteur für die TT Online, ehe er 2014 in die Geschäftsführung der New Media Online und als Head of Digital in die Moser Holding wechselte. (as)

www.moserholding.com

www.tirolwerbung.at

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.