LEADERSNET launcht digitale Video-Innovation

Schnell, standardisiert und ein bisschen trashig – die neuen Videoberichte von Österreichs Top-Events.

Das innovative Bewegtbildformat ist ab heute auf LEADERSNET sowie der OPINION LEADERS NETWORK-Facebook-Seite verfügbar und versteht sich als ein weiterer Schritt, um in der heutigen schnelllebigen Zeit stets top-aktuell zu sein. Beim neuen Format "LEADERSNET flash" werden mit dem Handy erstellte, standardisierte 48-Sekunden dauernde Eventvideos übermittelt.

"Es geht darum unseren Lesern zeitnah Impressionen von Veranstaltungen, die Sie besucht haben und vor allem auch von jenen, die sie gerne besucht hätten, zu übermitteln", so Dominik Frey, Geschäftsführer der Opinion Leaders Network GmbH. "Unsere Fotografen und Redakteure sind auf über 1.500 Events im Jahr österreichweit unterwegs. Daher ist es ein weiterer Schritt, dass diese in Zukunft neben erstklassigen Fotos auch Bewegtbild-Content liefern. Die Videos werden unmittelbar nach oder sogar noch während einer laufenden Veranstaltung veröffentlicht - das macht das Ganze so einzigartig", erklärt Opinion Leaders Network-CEO Paul Leitenmüller. "Jeder LEADERSNET-Redakteur kann in Zukunft ein Video erstellen- Voraussetzung ist nur ein Smartphone mit einer halbwegs guten Kamera. Die App führt Regie",  so Leitenmüller weiter.

Die 48-sekündigen Clips sind als eine redaktionelle Ergänzung gedacht und nicht als Alternative zu LEADERSNET.tv, wo den Kunden und Rezipienten selbstverständlich weiterhin ausführliche und professionell gemachte Videoberichte von Events geboten werden. Gekennzeichnet werden die Beiträge auf LEADERSNET mit dem Stoppuhr-Icon. "LEADERSNET ist österreichweit das einzige Medium mit diesem topaktuellen Format. Wir werden sehen, wie es bei den Usern ankommt. Wenn die Resonanz gut ist, sind im ersten Jahr schon mehr als 500 Beiträge geplant", führt Geschäftsführer Rafael Budka weiter aus.

Kooperation mit Start-up myMOVIE.GURU

LEADERSNET kooperiert hier mit dem Wiener Start-up AppGuru, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, neue Standards für Videos zu schaffen. Mit "myMOVIE.GURU" und ihrem 48 Seconds™ Konzept können standardisierte und gebrandete Kurzideos in wenigen Minuten erstellt und über alle relevanten Kanäle wie Facebook oder Youtube geteilt werden. Der besondere USP liegt aber nicht nur darin, dass Videoschnitt und Branding automatisiert und standardisiert von der App verarbeitet werden, sondern dass der User durch den Prozess der Videoerstellung geleitet wird.

Florian Potucek myMOVIE.GURU

"Dadurch ist es möglich nicht nur technische, sondern auch inhaltliche Anweisungen zu geben – ein erster Schritt Richtung User Generated Branded Content, also Richtung dezentral organisierter Inhaltserstellung“, erklärt Florian Potucek, Entwickler von myMOVIE.GURU. "Die Anwendungsmöglichkeiten liegen weit gestreut, von Videogewinnspielen mit einheitlichem Schnitt und Branding über fragebogenartige Bewerbungsvideos bis hin zur ortsunabhängigen Schadensmeldung und standardisierter digitaler Dokumentation."

"Mit ihrem innovativen Konzept konnte myMOVIE.GURU bereits Kunden wie Siemens im Qualitätsmanagement, Henkel in der Produktpräsentation und Coca Cola im Bereich der Videobewerbung überzeugen.

www.mymovie.guru


Sehen Sie hier die ersten Flash-Videobeiträge:


Hier finden Sie einen 48sek. Flash-Videobeitrag der Veranstaltung.

Paul Leitenmüller und seine Gattin Isabella feierten ihren 50. Geburtstag im Stadttheater Baden mit rund 250 Gästen. Hier finden Sie einen 48sek. Flash-Videobeitrag der Veranstaltung.

LEADERSNET flash

Schnell, standardisiert und ein bisschen trashig – das sind die neuen template-basierenden 48-sekündigen Videos von Österreichs Top-Events, die mit einer Handy-APP erstellt werden. Unsere Redakteure sind österreichweit unterwegs und versuchen Ihnen zeitnah – teilweise noch während eine Veranstaltung im Laufen ist – Impressionen und Eindrücke des Events zu liefern. Zu sehen nur auf LEADERSNET sowie der OPINION LEADERS NETWORK-Facebook-Seite.

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.