Humanics neue Kollektion in cooler Fashion-Boutique-Atmosphäre präsentiert

Fashion-Victims und Promis zeigten sich begeistert.

Anlässlich der MQ Vienna Fashion Week.17 präsentierte Humanic die aktuelle Urban Poetry FW 2017/18-Kollektion in cooler Fashion-Boutique-Atmosphäre. Zahlreiche VIPs, Modebegeisterte sowie Gewinner des Humanic-Gewinnspiels durften bei Champagner und coolem Sound das "Very Best" der Humanic Herbst/Winter Kollektion bestaunen.

Opernball-Organisatorin Maria Großbauer verriet, dass sie sich oft dreimal am Tag umziehen muss und die Schuhe natürlich dementsprechend ebenso gewechselt werden: "Ich freue mich, dass Humanic heuer eine eigene Ball-Kollektion mit Schuhen und Abendtaschen hat. Die Glitzer Pumps sind was für den nächsten Opernball. Ein wunderbarer Leisten und die perfekte Höhe, um eine Nacht durchzutanzen!" Die Erste Solotänzerin der Wiener Staatsoper Maria Yakovleva, die mit ihrem Lebens- und Tanzpartner Richard Szabó kam, schwärmte: "Diese roten Glitzerschuhe sind natürlich für eine Tänzerin der Traum schlechthin. Die Schleife um den Rist ist ideal, um damit sogar auch eine Choreografie zu tanzen."

Humanic-Modeexpertin Christina Koller führte charmant durch die Kollektion und stand mit Styling Tipps und Fachwissen allen VIPs und Humanic-Gewinnern zur Seite. Unter den Gästen wurden unter anderem das Verleger-Duo Ekaterina und Christian W. Mucha, Look WienLive-Herausgeberin Uschi Pöttler-Fellner, Choreograf Alamande Belfor, Tänzerin Manaho Shimokawa, Fotograf Alex List, Sängerin Rebecca_1147, Brigitte und Dieter Chmelar, Society-Expertin Andrea Buday, Medien-Experte Franz Prenner sowie Moët Hennessy Österreich-Geschäftsführer Markus Ferrigato gesehen.

www.humanic.net

leadersnet.TV

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.