Karl Lagerfeld sperrt ersten Store in Österreich auf

Damenkollektion und Handtaschen im "Pariser-Chic". 

Sein Stil ist seit Jahrzehnten prägend in der Welt der Mode und der Accessoires. Mitte September eröffnet Karl Lagerfeld seinen ersten eigenen Store in Wien - weltweit gibt es rund 80 Lagerfeld-Shops. Am Kohlmarkt soll die komplette Karl Lagerfeld-Damenkollektion mit Fokus auf die neuesten Handtaschenmodelle angeboten werden.

Die Styles sollen im typischen "Pariser-Chic" erstrahlen und eine einzigartige Balance zwischen Jugendlichkeit, Weiblichkeit und Klassik darstellen. (jw)

www.karl.com

Meist gelesen

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weitersurfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.